Rezept: Hühnerbrühe

Grafikerin und Koch-Expertin Monika Frei-Herrmann weiß aus Erfahrung: „Fühle ich mich schwach, erschöpft oder krank und genieße eine Hühnerbrühe, geht es mir gleich besser. Hühnerbrühe, das Hausmittel gegen allerlei Unwohlsein, wurde schon von den Ägyptern als Mittel gegen Erkältungen verwendet. Die Zubereitung der Hühnerbrühe braucht Zeit, denn je länger sie kocht, desto wirkungsvoller wird sie.

Anzeige

Zutaten: für 6-8 Portionen: 2 kg Suppenhuhn / Suppengemüse (Möhren, Lauch, Sellerie, Petersilienwurzel) / 1-2 Zwiebeln / 1 Bund Petersilie / Schwarzer Pfeffer / Salz/ Safran oder Kurkuma
Zeit: Zubereitung rund 2 bis 3 Stunden

 

 

Dieses Rezept finden Sie ausführlich in diesem Buch:

 

 Buch-Tipp
Monika Frei-Herrmann
Mein kulinarisches Erbe
Traditionelle Rezepte –
Schritt für Schritt
fotografiert

Quell Edition 2018
ISBN 978-3-9819936-0-8
176 Seiten, 19,90 Euro

Bestellen:
T 02236 – 949 11 30
oder direkt in unserem quell-shop.de

2. September 2021
Anzeige
Anzeige