Herrlich erfrischend: Tipps zur Abkühlung

Herrlich erfrischend: Tipps zur Abkühlung

Schwül, drückend, stickig fühlt sich der Sommer bisweilen an. Dabei ist es so einfach, sich mit kleinen Tricks Erfrischung zu schaffen, auch wenn wir uns nicht gerade in Schatten eines Baumes mit Blick auf See oder Meer beamen können. Quell hat ein paar erfrischende Tipps zusammengestellt.

Mit Schwung und Gefühl

Mit Schwung und Gefühl

Der richtige Zeitpunkt ist genau jetzt. Hier und heute. Lassen Sie Ihre Lieblingsmusik laufen und bewegen Sie sich nach Lust und Laune dazu. Es ist völlig egal, wie Sie sich bewegen, Hauptsache, Sie tun es. Denn wer sich im Rhythmus der Musik bewegt, stärkt nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch die Psyche.

Yoga-Übung – Das Tor

Yoga-Übung – Das Tor

Gerade wenn es heiß ist, tut es gut, wenn man frei durchatmen kann. Die Yoga-Übung “Das Tor” hilft unsere Muskeln im Brustkorb zu dehnen. Das schafft Raum für die Kraft des Atems.

Anzeige