Rezept: Zwiebel-Kuchen

Die Franzosen haben ihre Quiche, die Italiener ihre Pizza, die Schweizer ihre Wähe und wir Deutsche nenenn alles, was einen Teigboden hat, Kuchen. Kennen gelernt habe ich dieses Rezept in der Schweiz. Dort sind Wähen ein beliebtes Mittagessen. Ganz gleich, ob der Teigboden mit Obst oder Gemüse belegt wird, mit einem Guss aus verquirltem Ei-Rahm und manchmal auch noch mit Käse, ergibt die Wähe ein köstliches, vegetarisches Gericht.

 

Zutaten: für 8 Portionen: Boden

  • 200 g Mehl (Weizen + Dinkel)
  • 150 g Butter | 1 EL Backpulver
  • 3 Eigelb
  • 1 TL Salz
  • 1-2 EL Wasser
Anzeige

Belag

  • 800 g Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Eine Prise Salz
  • 250 g Hartkäse
  • 1 EL Butte
  • 2 EL Speisestärke
  • Muskat
  • Pfeffer
  • 2 dl Weisswein oder Gemüsebrühe

Guss

  • 1 Ei
  • 3 Eiweiß
  • 200 g Sauerrahm
  • Salz
  • Muskat
  • Pfeffer 

Zubereitung: 45 Minuten | Backen: 40-60 Minuten

Rezept, Anleitung, Step by Step Bildarchiv Frei-Herrmann ©Foto: Monika Frei-Herrmann www.frei-herrmann.de

Buch-Tipp

Monika Frei-Herrmann
Mein kulinarisches Erbe
Traditionelle Rezepte – Schritt für Schritt foto­grafiert

Kochen und Genießen gehört zu den großen Leidenschaften der Quell-Gestalterin und Fotografin. In einem handgeschriebenem Kochbuch sammelte sie seit Jahrzehnten Rezepte: von der badischen Großmutter Pauline, der Mutter, der Schwiegermutter, den Tanten aus Hessen, von Freundinnen, aus Kochkursen, von ihren Jahren in der Schweiz. Hauptsache unkompliziert, wenig Zutaten, schnell zubereitet und sehr, sehr lecker.
Wer nach bewährten Rezepturen kocht und hochwertige Zutaten verwendet, kann unbeschwert genießen. Der gesundheitliche Wert von traditionellen Rezepten wird auch von der Wissenschaft bestätigt. Schritt für Schritt beschreibt und fotografiert die Quell-Fotografin erprobte, überlieferte aber auch raffiniert selbst erfundene Rezepte: Von Alltagsgerichten, Suppen, Salaten, Gemüse, Eier- und Mehlspeisen, Geflügel, Fleisch oder Fisch bis zu Süßem und Kuchen ist alles dabei. Staunen Sie selbst und lassen Sie sich zum Nachkochen inspirieren. Es lohnt sich!

Warum dieses Buch
Aus den Befragungen der Leserinnen und Leser von Quell wissen wir, dass das Thema „gesunde Ernährung“ auf größtes Interesse stößt.
Wir möchten durch dieses Buch Lust aufs Selber-Kochen mit saisonalen Zutaten der Region machen. Darüber hinaus birgt das Buch eine Reihe wenig bekannter Tipps, die das Kochen schneller, einfacher und zugleich raffinierter machen.

176 Seiten, ca. 80 Rezepte
Quell Edition 2018 | ISBN 978-3-9819936-0-8 | Preis: 19,90 Euro

Bestellen Sie versandkostenfrei:

T 02236 – 949 11 30 oder  im quell-shop.de

Die Autorin

Monika Frei-Herrmann

Kochen und genießen gehört zu den großen Leidenschaften der Quell-Gestalterin und Fotografin. In einem handgeschriebenen Kochbuch sammelte sie Rezepte aus ihrem Familien- und Freundeskreis. Diese Rezepte hat sie nun nachgekocht und Schritt für Schritt mit dem iPhone fotografiert. Es sind 100 geworden, von traditionellen Rezepten bis hin zu aktuellen Trends.

Weitere Rezepte von Monika Frei-Herrmann

Rezept Hühnerbrühe

Rezept Linsentopf

11. November 2021
Anzeige
Anzeige