Kohlrouladen aus Wirsing

Wirsing ist sehr gesund, denn es enthält die Vitamine B, C und E sowie Folsäure, Kalzium, Zink und Eisen.

Salat auf rheinische Art

Das würzige Dressing aus dem Rheinland passt gut zu den leicht bitteren Salaten wie Endivien- und Feldsalat. Rheinisches Rübenkraut oder Rheinischer Zuckerrübensirup verleiht dem Dressing die typische Geschmacksnote und gibt die leicht braune Farbe.

Rezept: Minze-Ingwer-Drink

Leckere Zutaten, die das Lebensfeuer entfachen können: Orange, Limette, Ingwer, Honig und frische Minze.

Reis-Kuchen

Von den unzähligen Reissorten, die es weltweit gibt, eignet sich der Rundkornreis am besten für den Reiskuchen. Er quillt beim Kochen und Backen stark auf und gibt einen Teil seiner Stärke ab. So entsteht eine cremig-weiche Füllung im Kuchen.

Mediterraner Reis-Salat

Diese aromatische Vorspeise ist ein dekorativer Gaumenschmeichler und gut vorzubereiten für ein stressfreies Weihnachts- oder Silvestermenu genauso wie für den gemütlichen Brunch oder als herzhaftes Mitbringsel zu Advents- oder Silvesterfeier.

Risotto

Der Risotto-Reis quillt beim Kochen auf. Deshalb ist es wichtig zu rühren, rühren, rühren. So gibt es keine Klümpchen und der Risotto wird fluffig und cremig.

Mini-Apfeltaschen im Blätterteig mit Mandeln

Wenn‘s schnell gehen muss – oder überraschend Gäste kommen – sind die Mini-Apfeltaschen ein ideales Gericht für den Nachmittag.

Cordon bleu

Die gefüllten Fleischtaschen „Cordon bleu“ lassen sich beliebig variieren. Das fängt schon bei der Wahl vom Fleisch an: Schnitzel vom Kalb sind der Klassiker. Aber auch Schwein, Pute oder Huhn sind sehr geeignet.

Rezept: Französische Zwiebelsuppe

Typisch Französisch. Ganz gleich, ob als Vorspeise, Hauptgericht oder Mitternachts-Snack, eine Zwiebelsuppe hebt die Stimmung, wärmt und tut gut. Die Suppe lässt sich gut vorbereiten, kurz in den Backofen und fertig ist das beliebte Gericht der Franzosen.

Kohlrouladen aus Wirsing

Kohlrouladen aus Wirsing

Wirsing ist sehr gesund, denn es enthält die Vitamine B, C und E sowie Folsäure, Kalzium, Zink und Eisen.

Salat auf rheinische Art

Salat auf rheinische Art

Das würzige Dressing aus dem Rheinland passt gut zu den leicht bitteren Salaten wie Endivien- und Feldsalat. Rheinisches Rübenkraut oder Rheinischer Zuckerrübensirup verleiht dem Dressing die typische Geschmacksnote und gibt die leicht braune Farbe.

Rezept: Minze-Ingwer-Drink

Rezept: Minze-Ingwer-Drink

Leckere Zutaten, die das Lebensfeuer entfachen können: Orange, Limette, Ingwer, Honig und frische Minze.

Reis-Kuchen

Reis-Kuchen

Von den unzähligen Reissorten, die es weltweit gibt, eignet sich der Rundkornreis am besten für den Reiskuchen. Er quillt beim Kochen und Backen stark auf und gibt einen Teil seiner Stärke ab. So entsteht eine cremig-weiche Füllung im Kuchen.

Mediterraner Reis-Salat

Mediterraner Reis-Salat

Diese aromatische Vorspeise ist ein dekorativer Gaumenschmeichler und gut vorzubereiten für ein stressfreies Weihnachts- oder Silvestermenu genauso wie für den gemütlichen Brunch oder als herzhaftes Mitbringsel zu Advents- oder Silvesterfeier.

Risotto

Risotto

Der Risotto-Reis quillt beim Kochen auf. Deshalb ist es wichtig zu rühren, rühren, rühren. So gibt es keine Klümpchen und der Risotto wird fluffig und cremig.

Cordon bleu

Cordon bleu

Die gefüllten Fleischtaschen „Cordon bleu“ lassen sich beliebig variieren. Das fängt schon bei der Wahl vom Fleisch an: Schnitzel vom Kalb sind der Klassiker. Aber auch Schwein, Pute oder Huhn sind sehr geeignet.

Rezept: Französische Zwiebelsuppe

Rezept: Französische Zwiebelsuppe

Typisch Französisch. Ganz gleich, ob als Vorspeise, Hauptgericht oder Mitternachts-Snack, eine Zwiebelsuppe hebt die Stimmung, wärmt und tut gut. Die Suppe lässt sich gut vorbereiten, kurz in den Backofen und fertig ist das beliebte Gericht der Franzosen.

Kürbis-Suppe

Kürbis-Suppe

Das Fleisch von Kürbissen wirkt entwässernd, verdauungsfördernd und harmonisierend, ist gut bei Husten. Gekochter Kürbis ist mild und eignet sich gut als Schonkost bei Magenerkrankungen und wärmt von innen..

Grünes Gemüse

Grünes Gemüse

Um den Hörverlust im Alter zu reduzieren ist eine ausreichende Zufuhr von Antioxidantien wichtig. Hierzu zählen Vitamin C, E und Beta-Karotin, die vor allem in Zitrusfrüchten, grünem Gemüse wie Brokkoli, Vollkornprodukten und Möhren stecken. Über diese Komposition von grünem Gemüse in Verbindung mit Zitrusfrüchten freuen sich nicht nur die Ohren.

Rezept: Zwiebel-Kuchen

Rezept: Zwiebel-Kuchen

Kaum eine Küche kommt ohne Zwiebeln aus. Denn Zwiebeln haben nicht nur geschmacklich, sondern auch in Punkto Gesundheit viel zu bieten: sie wirken unter anderem immunsystemstärkend, hustenlindernd und harntreibend. Als Zwiebelkuchen verpackt, macht Gesundheitsschutz richtig Spaß!

Lummerkoteletts vom Duke of Berkshire

Lummerkoteletts vom Duke of Berkshire

Die tiergerechte und nachhaltige Aufzucht vom Duke of Berkshire Schwein ist das absolute Alleinstellungsmerkmal. Das Fleich ist äußerst zart und dazu fein marmoriert.

Gemüse-Wurst-Schinken-Quiche

Gemüse-Wurst-Schinken-Quiche

Die Zutaten für diese pikante Quiche lassen sich beliebig variieren. Statt Zuccini und Sellerie passt auch Bokkoli und Chanpignon. Statt Wurst und Schinken ist Geschnetzeltes vom Huhn die mildere Variante.

Tomaten-Wähe

Tomaten-Wähe

Kuchen aus Mürbeteig werden in der Schweiz auch Wähe genannt. Diese Tomatenwähe ist blitzschnell gemacht. Der Mürbeteig kann vorbereitet im Kühlschrank ruhen. Tomaten, harte Eier, Quark, Kräuter, Käse – und ferig ist die Wähe. Auf www.quellonline.de finden Sie es eine Reihe von Rezepten für pikante und süße Kuchen aus dem Backofen.

Mürbe-Teig

Mürbe-Teig

Quiche, Tarte, Wähe: Das klassische Grundrezept aus Mürbeteig für pikante und süße Kuchen.

Rind auf Kürbisbett im Schlafrock

Rind auf Kürbisbett im Schlafrock

Rind auf Kürbisbett ist ein richtiges Festtagsmenü, das sich mit geringem Aufwand und verschiedenen Dips und Salaten beliebig erweitern lässt.

Rezept: Apfel-Kokos-Chutney

Rezept: Apfel-Kokos-Chutney

Vegane Rezepte wunderbar „Jedes Essen zählt” ist die Devise des „Veggie-Portals” von Rapunzel. Die dort gezeigten Gerichte schmecken köstlich, sind gesund und schonen auch noch die Natur. Apfel-Kokos-Chutney Für 4 Personen Zutaten: 1 EL Kokosöl nativ 2 rote Chilis...

Anzeige | Produkte des Monats

Organic Bio Wunderöl
Im Quell-Shop ansehen >>>

Die aktuelle Ausgabe der Quell-Zeitung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden