Trinken beim Sport

Lebendiges Wasser und selbstgemachte Iso-Drinks auf Basis von lebendigem Wasser sind die besten Durstlöscher.

Gemüse-Genuss lässt sich noch toppen

Aus feinen Gewürzen, Blüten und Samen besteht das Gemüse-Topping von Sonnentor.

Freude am Energiesparen

Oft sind es kleine Verhaltensmuster, die mehr Energie kosten als sie müssten. Bewusstes überlegtes Handeln kann beim Energie sparen helfen, ohne Lebensqualität zu mindern.

Biodiversität in der Tier- und Pflanzenwelt – Jeder kann dazu beitragen

Eine Million Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht! Jeder kann dazu beitragen, diese Vielfalt bei Tieren und Pflanzen zu bewahren.

Auszeit am Wasser

Ferien und Freizeit ohne das Element Wasser, das ist kaum vorstellbar. Je nach Lust und Laune können wir dafür das flüssige Nass wählen, das uns gerade am besten tut. Von Martina Guthmann.

Paradiese für Wild- und Honigbienen schaffen

Wir Menschen sind abhängig von Bienen, die uns unsere Lebensgrundlagen erhalten. Umso wichtiger, ihnen Lebensparadiese zu schaffen. Jeder kann dazu beitragen.

WASSER
FEUER
Haut zeigen

Haut zeigen

Statt nur einzelne Körperteile der Sonne auszusetzen, macht es Sinn, im richtigen Maße in der Sonne zu „baden“, also der Sonne möglichst viel Haut zu zeigen.

mehr lesen
ERDE
Augen: Einlass-Pforten fürs Sonnenlicht

Augen: Einlass-Pforten fürs Sonnenlicht

Nicht immer ist es angesagt, eine Sonnenbrille zu tragen. Denn der Mensch profitiert, wenn die Frequenzen des Sonnenlichts über die Augen in den Körper gelangen. Innerlich lässt sich Sonnenlicht am besten ohne Sonnenbrille tanken – aber das natürlich nur, wenn das Sonnenlicht nicht zu intensiv ist.

mehr lesen
Karamellisierte Möhrchen

Karamellisierte Möhrchen

Sonnenschutz lässt sich auch von innen betreiben – etwa durch die Aufnahme von Naturfarbstoffen (Karotinen), wie sie in Tomaten, roten Paprika oder Möhren stecken. Hier kommt ein besonders leckeres Rezept für den essbaren Sonnenschutz, das die Autorin Monika Frei-Herrmann aus ihrem großen Fundus ausgewählt hat.

mehr lesen
LUFT

Anzeige | Produkt des Monats


Deo-Spray ohne Aluminium

Mit Deos ist das so eine Sache: Langanhaltend gegen Schweißgeruch wirken oft Deos, die Aluminium enthalten. Aber Aluminium steht im Verdacht, das Brustkrebs-Risiko zu erhöhen. Bei täglichem Gebrauch dieser Deos können die als unbedenklich angesehenen Werte schnell überschritten werden, hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) herausgefunden.

Im Quell-Shop ansehen >>>

Die aktuelle Ausgabe der Quell-Zeitung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden