Käsetorte

Rund ein Jahrhundert umfasst die private Rezept-Sammlung von Monika Frei-Herrmann. In ihrem Kochbuch „Mein kulinarisches Erbe“ macht die Grafikerin und Fotografin die Rezepte ihrer Großmutter Pauline, ihrer Mutter Irmgard, ihrer Tanten Gotchen und Henny und ihrer Schwiegermutter Elsy nun für die Allgemeinheit zugänglich. Erfahren Sie mehr über diese interessanten Frauen in unserem Artikel “Kochgeschichten von starken Frauen”

Der Höhepunkt der Kaffeetafel – Irmgards Käsetorte

Dieses Rezept war der Klassiker der Backkünste meiner Mutter.  Für ihre Käsetorte wurde sie hochgelobt. Alle Freunde, Gäste und die ganze Familie wollten immer wieder nur diese Käsetorte. Dabei konnte meine Mutter auch ganz vorzüglich andere Kuchen backen – aber die Käsetorte wurde immer wieder nachgefragt.

Zutaten: für 12 Portionen: Boden 100 g Mehl | 100 g Speisestärke | 1 TL Backpulver | 1 Ei | 100 g Butter | 75 g Zucker | 1 Vanillezucker | Creme 1 kg Schichtkäse | 225 g Zucker | 1 Vanillezucker | 30 g Speisestärke | 4 Eier | Zitronenschale |
Zeit: Zubereitung: 30 Minuten | Ruhen: 30 Minuten | Backen: 70 Minuten |

QC52F12