Kohlrouladen aus Wirsing

Wirsing ist sehr gesund, denn es enthält die Vitamine B, C und E sowie Folsäure, Kalzium, Zink und Eisen.

Salat auf rheinische Art

Das würzige Dressing aus dem Rheinland passt gut zu den leicht bitteren Salaten wie Endivien- und Feldsalat. Rheinisches Rübenkraut oder Rheinischer Zuckerrübensirup verleiht dem Dressing die typische Geschmacksnote und gibt die leicht braune Farbe.

Rezept: Minze-Ingwer-Drink

Leckere Zutaten, die das Lebensfeuer entfachen können: Orange, Limette, Ingwer, Honig und frische Minze.

Reis-Kuchen

Von den unzähligen Reissorten, die es weltweit gibt, eignet sich der Rundkornreis am besten für den Reiskuchen. Er quillt beim Kochen und Backen stark auf und gibt einen Teil seiner Stärke ab. So entsteht eine cremig-weiche Füllung im Kuchen.

Mediterraner Reis-Salat

Diese aromatische Vorspeise ist ein dekorativer Gaumenschmeichler und gut vorzubereiten für ein stressfreies Weihnachts- oder Silvestermenu genauso wie für den gemütlichen Brunch oder als herzhaftes Mitbringsel zu Advents- oder Silvesterfeier.

Risotto

Der Risotto-Reis quillt beim Kochen auf. Deshalb ist es wichtig zu rühren, rühren, rühren. So gibt es keine Klümpchen und der Risotto wird fluffig und cremig.

Mini-Apfeltaschen im Blätterteig mit Mandeln

Wenn‘s schnell gehen muss – oder überraschend Gäste kommen – sind die Mini-Apfeltaschen ein ideales Gericht für den Nachmittag.

Cordon bleu

Die gefüllten Fleischtaschen „Cordon bleu“ lassen sich beliebig variieren. Das fängt schon bei der Wahl vom Fleisch an: Schnitzel vom Kalb sind der Klassiker. Aber auch Schwein, Pute oder Huhn sind sehr geeignet.

Rezept: Französische Zwiebelsuppe

Typisch Französisch. Ganz gleich, ob als Vorspeise, Hauptgericht oder Mitternachts-Snack, eine Zwiebelsuppe hebt die Stimmung, wärmt und tut gut. Die Suppe lässt sich gut vorbereiten, kurz in den Backofen und fertig ist das beliebte Gericht der Franzosen.

Pilze an Spaghetti

Pilze an Spaghetti

Die Pilzsaison neigt sich schon langsam dem Ende zu, aber mit Glück lassen sich noch Wildpilze auf dem Markt ergattern. Dieses Rezept gelingt mit allen Pilzen.

Zitronen-Hähnchen

Zitronen-Hähnchen

Damit die Wohnung von einem unwiderstehlichen Duft erfüllt wird ist es ein probates Mittel, etwas Leckeres ins Backrohr zu schieben. Makler raten zum Beispiel ihren Klienten, vor dem Besuch der Interessenten Vanilleplätzchen zu backen. Wir in der Quell-Redaktion mögen es gerne etwas handfester. Das Zitronen-Hähnchen von Monika Frei-Herrmann duftet nicht nur, sondern schmeckt ungemein lecker.

Filet mit Kräuterkruste im Blätterteig

Filet mit Kräuterkruste im Blätterteig

Gerade wenn man Gäste bewirtet, dann hat man keine Lust, lange in der Küche zu stehen. Rezepte mit Blätterteig sind eine gute Idee, wenn man alles vorbereiten und sich dann mit den Gästen entspannt unterhalten möchte.

Schweizer Rösti

Schweizer Rösti

Elsi, meine Schweizer Schwiegermutter, machte ihre Rösti immer aus Pellkartoffeln vom Vortag. Nur so backen die Kartoffel schön fest als Fladen zusammen.

Rezept: Hühnerbrühe

Rezept: Hühnerbrühe

Grafikerin und Koch-Expertin Monika Frei-Herrmann weiß aus Erfahrung: „Fühle ich mich schwach, erschöpft oder krank und genieße eine Hühnerbrühe, geht es mir gleich besser. Hier kommt ihr bewährtes Rezept:

Das ultimative Bratkartoffel-Rezept

Das ultimative Bratkartoffel-Rezept

Bei der Auseinandersetzung mit Quell hat sich unsere grafische Beraterin Monika Frei-Herrmann eines besonderen Bratkartoffel-Rezepts besonnen, dieses gekocht und mit großem Genuss gegessen. Der Trick für besondere Knusprigkeit...

Weiße Alpenmousse

Weiße Alpenmousse

Provençalische Wildblüten sind es allemal wert, sich zum Schlemmen verführen zu lassen.

Fettuccine mit Lauch-Champions

Fettuccine mit Lauch-Champions

Rezepte, die lecker sind und gleichzeitig den Geldbeutel schonen, sind derzeit besonders gefragt. Beispielsweise Nudeln mit Champignons und Lauch. Fettuccine ist eine italienische Nudelart und bedeutet „kleines Band“. Klingt netter als Bandnudel.

Fitnessgericht mit Ei auf Quark

Fitnessgericht mit Ei auf Quark

Dieses Fitness-Gericht bringt Energie bei körperlichen oder geistigen Anstrengungen. Es ist kinderleicht zu machen und schmeckt. Yavuz, der Fitnesstrainer von Quell-Mitgründerin Monika Frei-Herrmann, kennt das Gericht seit seiner Kindheit und hat kürzlich seiner Mutter, die mit Leidenschaft die türkischen Familienrezepte kocht, bei dessen Zubereitung über die Schulter geschaut.

Loblied an den Hopfen

Loblied an den Hopfen

Anlässlich des Tag des Bieres gibt es viel Gutes über den Hopfen und alles, was daraus entstehen kann, zu berichten.

Obst-Kuchen – mit Heidelbeeren

Obst-Kuchen – mit Heidelbeeren

Der August deckt den Kuchen reich mit Früchten der Saison. Wir haben uns für Heidelbeeren mit Himbeeren entschieden, denn die schmecken nicht nur köstlich, sondern tun auch gut. Probieren Sie es aus.

Rezepte-Tipp: Rohkost-Creme

Rezepte-Tipp: Rohkost-Creme

Diese vegane Käse-Creme schmeckt so pikant, dass sie Gelüste auf echten Käse gar nicht aufkommen lässt. Cashew Käse-Creme • 150 g Cashewkerne eingeweicht • 150 g Sonnenblumenkerne eingeweicht • 1 Zitrone, geschält und entkernt • 2 El Olivenöl • ca. 300 ml Wasser •...

Fluffiger Kartoffelsalat

Fluffiger Kartoffelsalat

Das besondere Geheimnis für diesen fluffugen Kartoffelsalat: Entwässerte Gurken und heißes Wasser zum Wenden des Salats.

Karamellisierte Möhrchen

Karamellisierte Möhrchen

Sonnenschutz lässt sich auch von innen betreiben – etwa durch die Aufnahme von Naturfarbstoffen (Karotinen), wie sie in Tomaten, roten Paprika oder Möhren stecken. Hier kommt ein besonders leckeres Rezept für den essbaren Sonnenschutz, das die Autorin Monika Frei-Herrmann aus ihrem großen Fundus ausgewählt hat.

Rezept: Melisse-Minze-Drink

Rezept: Melisse-Minze-Drink

Das bewährte Erkältungsmittel Pfefferminze lässt sich in einen wärmenden oder erfrischenden Drink verwandeln.

Wildkräutersalat

Wildkräutersalat

Essbare Wildkräuter sind lecker und ein Gesundheitskick. Mittags gepflückt ist der Gehalt an ätherischen Ölen am höchsten.

Goethes Wasserglas

Goethes Wasserglas

Goethe war ein großer Genießer von Wein, aber auch von Wasser. Dieses Wasserglas ist die Nachbildung eines Glases aus Goethes Privatbesitz, das nach seinem Tod in seinem Haus in Weimar gefunden wurde. Hergestellt wird das Glas von der Farbglashütte in Lauscha. Die...

Anzeige | Produkte des Monats

Organic Bio Wunderöl
Im Quell-Shop ansehen >>>

Die aktuelle Ausgabe der Quell-Zeitung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden