Sauerkraut-Salat mit Birne + Möhre

Sauerkraut ist gesund, denn es ist reich an Mineralstoffen, Vitamin A, B und natürlich Vitamin C.

Sauerkraut-Topf

Zum Winterende ist Sauerkraut gesund, denn es ist reich an Mineralstoffen, Vitamin A, B und natürlich Vitamin C. Die im Sauerkraut vorhandene Milchsäure, reichlich Ballaststoffe und das enthaltene Vitamin K fördern unsere natürliche Darmflora. Da der Darm ein wichtiger Bestandteil des körpereigenen Immunsystems ist, schützt eine intakt gehaltene Besiedelung mit gesunden Darmbakterien vor Krankheiten.

Mineralwasser-Geschmack: Auch auf das Glas kommt es an

Weißwein wird in anderen Gläsern serviert als Rotwein, ein Riesling in der Regel in anderen als ein Grauburgunder. Denn die Form des Glases unterstützt die Entfaltung der unterschiedlichen Aromen. Und das ist bei Mineralwasser nicht anders. In Deutschland gibt es rund...

Apfel Wacholder Smoothie – scharfer Vitamin-Boost

Auf ihrer Internet-Seite www.st-leonhards-quellen.de bietet das Unternehmen Anregungen, wie sich lebendiges Wasser für besondere Getränke oder Gerichte einsetzen lässt. Zum Beispiel die Lichtquelle für einen Apfel-Wacholder-Smoothie.

Zeit zum Teetrinken

Eine Tasse Tee wärmt von innen. Da fühlt sich auch die Raumtemperatur gleich wärmer an.

Ragout fin Pastete oder Königinpastete

Zu Heilig Abend etwas leichtes, so dachte meine Mutter. Dabei meinte sie „leicht verdaulich“ und auch „leicht zuzubereiten“. Ragout fin Pastete – oder auch – Königinpastete ist recht zeitaufwendig, hat aber den Vorteil, dass es gut vorbereitet werden kann und am Heiligen Abend mit ein paar Handgriffen auf dem Tisch steht.

Immunsystem stärken

Winterzeit ist Erkältungszeit. Doch das muss nicht sein: Durch alltägliche Verhaltensweisen lassen sich Krankheiten wirkungsvoll abwehren.

Kalbsragout

Bei diesem klassischen Rezept werden der Fleischgeschmack und das feine Aroma durch nichts verfälscht.

Grießbrei nach Omas Rezept

Schon meine Oma ließ sich Grießbrei kochen, wenn es ihr nicht gut ging. Tatsächlich hat Grießbrei eine tröstliche Wirkung und das finden wohl alle Generationen: Vom Kleinkind bis zum Hochbetagten wirkt Grießbrei wie ein kulinarisches Trostpflaster und ist obendrein schnell zu kochen.

Rezept: Hühnerbrühe

Rezept: Hühnerbrühe

Grafikerin und Koch-Expertin Monika Frei-Herrmann weiß aus Erfahrung: „Fühle ich mich schwach, erschöpft oder krank und genieße eine Hühnerbrühe, geht es mir gleich besser. Hier kommt ihr bewährtes Rezept:

Grünes Gemüse

Grünes Gemüse

Um den Hörverlust im Alter zu reduzieren ist eine ausreichende Zufuhr von Antioxidantien wichtig. Hierzu zählen Vitamin C, E und Beta-Karotin, die vor allem in Zitrusfrüchten, grünem Gemüse wie Brokkoli, Vollkornprodukten und Möhren stecken. Über diese Komposition von grünem Gemüse in Verbindung mit Zitrusfrüchten freuen sich nicht nur die Ohren.

Das ultimative Bratkartoffel-Rezept

Das ultimative Bratkartoffel-Rezept

Bei der Auseinandersetzung mit Quell hat sich unsere grafische Beraterin Monika Frei-Herrmann eines besonderen Bratkartoffel-Rezepts besonnen, dieses gekocht und mit großem Genuss gegessen. Der Trick für besondere Knusprigkeit...

Weiße Alpenmousse

Weiße Alpenmousse

Provençalische Wildblüten sind es allemal wert, sich zum Schlemmen verführen zu lassen.

Fettuccine mit Lauch-Champions

Fettuccine mit Lauch-Champions

Rezepte, die lecker sind und gleichzeitig den Geldbeutel schonen, sind derzeit besonders gefragt. Beispielsweise Nudeln mit Champignons und Lauch. Fettuccine ist eine italienische Nudelart und bedeutet „kleines Band“. Klingt netter als Bandnudel.

Fitnessgericht mit Ei auf Quark

Fitnessgericht mit Ei auf Quark

Dieses Fitness-Gericht bringt Energie bei körperlichen oder geistigen Anstrengungen. Es ist kinderleicht zu machen und schmeckt. Yavuz, der Fitnesstrainer von Quell-Mitgründerin Monika Frei-Herrmann, kennt das Gericht seit seiner Kindheit und hat kürzlich seiner Mutter, die mit Leidenschaft die türkischen Familienrezepte kocht, bei dessen Zubereitung über die Schulter geschaut.

Kürbis-Suppe

Kürbis-Suppe

Das Fleisch von Kürbissen wirkt entwässernd, verdauungsfördernd und harmonisierend, ist gut bei Husten. Gekochter Kürbis ist mild und eignet sich gut als Schonkost bei Magenerkrankungen und wärmt von innen..

Wildkräutersalat

Wildkräutersalat

Essbare Wildkräuter sind lecker und ein Gesundheitskick. Mittags gepflückt ist der Gehalt an ätherischen Ölen am höchsten.

Rind auf Kürbisbett im Schlafrock

Rind auf Kürbisbett im Schlafrock

Rind auf Kürbisbett ist ein richtiges Festtagsmenü, das sich mit geringem Aufwand und verschiedenen Dips und Salaten beliebig erweitern lässt.

Karamellisierte Möhrchen

Karamellisierte Möhrchen

Sonnenschutz lässt sich auch von innen betreiben – etwa durch die Aufnahme von Naturfarbstoffen (Karotinen), wie sie in Tomaten, roten Paprika oder Möhren stecken. Hier kommt ein besonders leckeres Rezept für den essbaren Sonnenschutz, das die Autorin Monika Frei-Herrmann aus ihrem großen Fundus ausgewählt hat.

Goethes Wasserglas

Goethes Wasserglas

Goethe war ein großer Genießer von Wein, aber auch von Wasser. Dieses Wasserglas ist die Nachbildung eines Glases aus Goethes Privatbesitz, das nach seinem Tod in seinem Haus in Weimar gefunden wurde. Hergestellt wird das Glas von der Farbglashütte in Lauscha. Die...

Ei auf Spinat und Ziegenkäse

Ei auf Spinat und Ziegenkäse

Mit dem richtigen Essen fällt Bewegung noch leichter. Dieses Rezept liefert wertvolle Proteine, Vitamine und Mineralstoffe.

Wildlachs

Wildlachs

„Für den perfekten Genuss ist es wichtig, zum richtigen Zeitpunkt zu würzen. Jedes Gewürz hat einen idealen Zeitpunkt“, Konrad Geiger für Herbaria

Kochgeschichten von starken Frauen

Kochgeschichten von starken Frauen

Rund ein Jahrhundert umfasst die private Rezept-Sammlung von Monika Frei-Herrmann. In ihrem Kochbuch „Mein kulinarisches Erbe“ macht die Grafikerin und Fotografin die Rezepte ihrer Großmutter Pauline, ihrer Mutter Irmgard, ihrer Tanten Gotchen und Henny und ihrer Schwiegermutter Elsy nun für die Allgemeinheit zugänglich.

Lammröllchen

Lammröllchen

Provençalische Wildblüten: Das i-Tüpfelchen für Desserts und Deftiges.

Goldene Ernährungsregeln

Goldene Ernährungsregeln

Im Dschungel der Diäten und Ernährungstipps verlieren wir das Wesentliche oft aus den Augen. Worauf es in Sachen Ernährung wirklich ankommt, lässt sich in zehn goldenen Ernährungsregeln zusammenfassen.

Ragú Bolognese

Ragú Bolognese

Wir steuern auf den Höhepunkt des Karnevals zu und wenn es auch derzeit kaum Gelegenheiten zum Feiern gibt, so kann man sich doch noch mit einem glücklich machenden Fleischgericht belohnen, bevor der Karneval seinem Namensursprung gemäß eine fleischlose Zeit der Fastenzeit einläutet. (Es besteht die Vermutung, dass sich das Wort vom mittellateinischen „carne levare“ (Fleisch wegnehmen) ableitet. Daraus ist später auch das Wort für die Fastenzeit, lateinisch „carnelevale“ entstanden). Das folgende Rezept stammt aus der Rezept-Sammlung der Grafikerin und Fotografin Monika Frei-Herrmann.

Zwiebel-Rettichsalat

Zwiebel-Rettichsalat

Die Zwiebel ist auch mariniert geschmackvoll, gesund und enorm wandlungsfähig. Gut bei Verdauungsbeschwerden, Atemwegsentzündungen und Gallenwegsbeschwerden.

Anzeige | Produkt des Monats


Trink Flasche aus Glas – 400ml

Eine Trinkflasche für Schulkinder muss viele Kriterien erfüllen. Sie soll langlebig und frei von Schadstoffen sein, einige Abenteuer aushalten, hygienisch, nachhaltig und obendrein optisch den Geschmack der Kinder treffen.

Im Quell-Shop ansehen >>>

Die aktuelle Ausgabe der Quell-Zeitung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden