Süß-Brat-Kartoffeln

Süßkartoffeln schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch sehr gesund. Bei dieser Zubereitungs-Art kann niemand widerstehen.

Rezepte-Tipp: Rohkost-Creme

Diese vegane Käse-Creme schmeckt so pikant, dass sie Gelüste auf echten Käse gar nicht aufkommen lässt. Cashew Käse-Creme • 150 g Cashewkerne eingeweicht • 150 g Sonnenblumenkerne eingeweicht • 1 Zitrone, geschält und entkernt • 2 El Olivenöl • ca. 300 ml Wasser •...

Step by Step: Zitronen-Hähnchen

Damit die Wohnung von einem unwiderstehlichen Duft erfüllt wird ist es ein probates Mittel, etwas Leckeres ins Backrohr zu schieben. Makler raten zum Beispiel ihren Klienten, vor dem Besuch der Interessenten Vanilleplätzchen zu backen. Wir in der Quell-Redaktion mögen es gerne etwas handfester. Das Zitronen-Hähnchen von Monika Frei-Herrmann duftet nicht nur, sondern schmeckt ungemein lecker.

Pasta Bolognese mit Rollentausch der Nährwerte: die Goodel mit Jackfruchtfleisch

Spaghetti Bolognese gehört zu den eingedeutschten Lieblingsgerichten: unkompliziert, lecker, günstig, schnell zubereitet und hinterlässt ein angenehm sättigendes Gefühl durch die Mischung von Kohlenhydraten und Proteinen. Goodeln mit Jackfrucht können das alles ganz...

Zwiebel-Hustensirup

Zwiebel-Hustensirup: Schnell selbst gemacht und bewährt, das Hausmittel ist beliebt auch bei Kindern.

Rezept: Bärlauchpesto-Pasta mit Hähnchenschnitzeln und Ofentomaten

Frühjahr ist Bärlauchzeit. Da passt die Rezeptidee von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) ganz wunderbar.

Sommerlicher Gemüsegenuss

Gemüsevariationen sind ein Gaumenschmaus und gerade im Sommer ist die Auswahl groß. Knackig zubereitet, behält frisches Gemüse sein volles eigenes Aroma, ist sehr bekömmlich und schnell fertig. Unsere leidenschaftliche Köchin Monika Frei-Herrmann erklärt Schritt für Schritt das Rezept für eine bunte Gemüsevariation.

Grüne Soße

Die Grüne Soße hat in Hessen Kultstatus, seit 2016 ist sie sogar als Kulturgut mit geographischer Angabe geschützt. Jetzt, wenn es die ersten frischen Kräuter gibt ist sie ein wahrer Frühlings-Fitmacher. Die Grafikerin und Fotografin Monika Frei-Herrmann hat für ihr Kochbuch „Mein kulinarisches Erbe“ ein Rezept ihrer Tanten Gotchen und Henny ausgewählt.

Frühlings – Salat

Wenn im April im Garten die ersten Blümchen und Kräuter spriessen, lässt sich Frühlingsgeschmack ernten: köstlich, aromatisch, frisch.

Die zehn goldenen Ernährungsregeln

Margret Jamin ist Heilprakikerin und Homöopathin. Ihr Motto ist die Eigenverantwortung der Patienten. Das bedeutet, sein „Haus“ selbst in Ordnung zu halten – durch regelmäßige Bewegung, Entspannung und bewusste Ernährung.

Rezept: Reisspaghetti mit Spinat-Mandel-Creme

Rezept: Reisspaghetti mit Spinat-Mandel-Creme

Vegane Rezepte wunderbar „Jedes Essen zählt” ist die Devise des „Veggie-Portals” von Rapunzel. Die dort gezeigten Gerichte schmecken köstlich, sind gesund und schonen auch noch die Natur. Reisspaghetti mit Spinat-Mandel-Creme Für 2 Personen. Zubereitungszeit: 30 min...

Goethes Wasserglas

Goethes Wasserglas

Goethe war ein großer Genießer von Wein, aber auch von Wasser. Dieses Wasserglas ist die Nachbildung eines Glases aus Goethes Privatbesitz, das nach seinem Tod in seinem Haus in Weimar gefunden wurde. Hergestellt wird das Glas von der Farbglashütte in Lauscha. Die...

Leichte Frühlings-Rezepte

Leichte Frühlings-Rezepte

Manchmal sind es die unscheinbaren Helfer, die das Kochen im Alltag so viel leichter machen. Gabriellas universelle Sauce gehört dazu. Mit ihr lassen sich Salate aufpeppen, aber sie verleiht auch Grillfleisch, Fisch oder Kartoffeln das besondere Etwas. Manche sind...

Rote Linsensuppe

Rote Linsensuppe

Ob im Sommer oder Winter ... köstliche Suppen schmecken zu jeder Jahreszeit. Zutaten: • 1 l Rapunzel Klare Suppe • 250 g Rapunzel rote Linsen • 1 mittelgroße Zwiebel • 1 Möhre • 1 EL Butter • 1 Prise Rapunzel Meersalz • 1 Zitrone oder Limette • 1 halbe Chilischote • 1...

Rohkost – so geht natürlichster Genuss

Rohkost – so geht natürlichster Genuss

„Ist aus einem gekochten Apfel jemals ein neuer Baum erwachsen?“– Simpler lässt sich nicht fassen, nach welchem Raster Lebensmittel als essentiell nahrhaft oder als denaturiert und damit kraftlos eingeteilt werden können. Je mehr lebendige Nahrung wir essen, umso...

Lifestyle Wasser

Lifestyle Wasser

Wasser ist nicht gleich Wasser: Immer mehr Konsumenten wissen um die Qualitätsunterschiede beim Wasser und treffen bei der Auswahl eine bewusste Entscheidung – ob im Supermarkt oder im Restaurant.  Für Gesundheitsbewusste ist das Felke-Kurhaus Menschel im Nahe-Tal ein...

Die zehn goldenen Ernährungsregeln

Die zehn goldenen Ernährungsregeln

Margret Jamin ist Heilprakikerin und Homöopathin. Ihr Motto ist die Eigenverantwortung der Patienten. Das bedeutet, sein „Haus“ selbst in Ordnung zu halten – durch regelmäßige Bewegung, Entspannung und bewusste Ernährung.

Essen müssen alle

Essen müssen alle

Im Dschungel der Diäten und Ernährungstipps verlieren wir das Wesentliche oft aus den Augen. Worauf es in Sachen Ernährung wirklich ankommt.

Vegetarisch leicht gemacht

Vegetarisch leicht gemacht

Der Trend in Richtung vegetarische Küche ist nicht mehr zu stoppen: Immer mehr Menschen suchen nach Alternativen, um das alltägliche Schnitzel oder die Curry-Wurst durch fleischlose Gerichte ersetzen zu können. Vollwertig ist eine vegetarische Mahlzeit dann, wenn sie neben Kohlehydraten und Fett auch Eiweiß enthält.

Schnell und gesund schlank schlemmen

Schnell und gesund schlank schlemmen

Die Kochkurs-Rezepte von Küchenmeister Bernd Meyer sind superschnell nachzukochen – kein Gericht dauert länger als zehn Minuten – und schenken ein zufriedenes Körpergefühl.

Schlankschlemmen mit schnellen Snacks

Schlankschlemmen mit schnellen Snacks

Mit den leckeren Cremes und Pürees den goldenen Ernährungsregeln treu bleiben – auch dann, wenn es superschnell gehen soll oder wenn es keine Gelegenheit zum Kochen gibt.

Unser täglich Brot

Unser täglich Brot

Nach traditionellem Verfahren gebackene Natursauerteigbrote haben für Genuss und Gesundheit erstaunliche Effekte zu bieten. Von Andrea Tichy. Kein anderes Lebensmittel spielt für unsere abendländische Kultur eine  solch große Rolle wie Brot. Schon lange bevor das...

Wein: „Öko“ schmeckt immer besser

Wein: „Öko“ schmeckt immer besser

Bio-Weine liegen im Trend. 211 Mitglieder zählt der Bundesverband ökologischer Weinbau – Ecovin – mittlerweile. Quell-Autor Dr. Christian Schneider hat sich ein Bild gemacht, welche Qualitäten Bioweine besonders auszeichnen. Irgendwann fragte sich Willi Ollinger, ob...

Salz der Erde

Salz der Erde

Ob aus der Erde oder dem Meer – natürliche Salze schenken Energie und unerwartete Geschmackserlebnisse. Von Andrea Tichy. Salz ungleich Salz. Es war ein Quantensprung im Bewusstsein der Verbraucher, den der Naturforscher Peter Ferreira durch seinen Vortrag „Wasser und...

Anzeige | Produkt des Monats


Deo-Spray ohne Aluminium

Mit Deos ist das so eine Sache: Langanhaltend gegen Schweißgeruch wirken oft Deos, die Aluminium enthalten. Aber Aluminium steht im Verdacht, das Brustkrebs-Risiko zu erhöhen. Bei täglichem Gebrauch dieser Deos können die als unbedenklich angesehenen Werte schnell überschritten werden, hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) herausgefunden.

Im Quell-Shop ansehen >>>

Die aktuelle Ausgabe der Quell-Zeitung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von e.issuu.com zu laden.

Inhalt laden