Rezept: Grünes Gemüse

Lauwarm oder kalt – so eine grüne Komposition ist immer ein Augenschmaus und vielfältig im Geschmack. Je nach jahreszeitlichem Angebot lassen sich unendlich viele grüne Gemüsearten kombinieren. Die Garzeiten sind kurz, so bleibt das Gemüse knackig. Durch kaltes Abschrecken erstrahlt das Gemüse im frischen leuchtenden Grün.

Zutaten:
für 4 Portionen: 100 g grüne feine Bohnen | 100 g Zuckerschoten | 100 g Rosenkohl oder Brokkoli | 50 g grüne Erbsen | 50 g dicke Bohnen im Glas |
Brühe | 1 l Gemüsebrühe | Salz | Pfeffer |
Dressing | 1/2 Orange | 1 Zitrone | 1 EL Apfelessig | 2 EL Olivenöl | 2 EL Sonnenblumenöl | 1 EL Ingwersenf | Tabasco | 1 EL Worcester Sauce | Chilischote | Lauchzwiebel | Salz | Pfeffer |
Garnitur | 50 g Cashewkerne | 1 EL Kapern | Chilischote | Lauchzwiebel | Petersilie | Pfeffer |

Zeit:
Vorbereitung: 30 Minuten | Kochen: 15 Minuten | Anrichten: 10 Minuten

Beilagen:
Baguett oder Vollkornbrot

Bildarchiv Frei-Herrmann

Buch-Tipp
Monika Frei-Herrmann
Mein kulinarisches Erbe
Traditionelle Rezepte – Schritt für Schritt fotografiert

Quell Edition 2018
ISBN 978-3-9819936-0-8
176 Seiten, 19,90 Euro

Bestellen Sie versandkostenfrei:
T 02236 – 949 11 30 oder im quell-shop

Direkt zum Kochbuch im Shop >>>

Bildarchiv Frei-Herrmann

Die Autorin:
Monika Frei-Herrmann

Kochen und Genießen gehört zu den großen Leidenschaften der Quell-Gestalterin und Fotografin.

In einem handgeschriebenen Kochbuch sammelte sie Rezepte aus ihrem Familien- und Freundeskreis. Diese Rezepte hat sie nun nachgekocht und Schritt für Schritt mit dem iPhone fotografiert. Es sind 100 geworden, von traditionellen Rezepten bis hin zu aktuellen Trends.

Portraitfoto: Sonja Herrmann

16. März 2022