Gerade in stürmischen Corona-Zeiten helfen die sanften Übungen
der Yoga Therapie, Ruhe zu bewahren und sich auf die wesentlichen Dinge in seinem Leben zu konzentrieren. Diese Drehübung aus der Yogatherapie hilft auch den Lymphfluss anzuregen und somit das Immunsystem.

Anzeige

Setzen Sie sich seitlich rechts neben ein großes Kissen oder mehrere dicke Decken, welche groß genug sind Ihren ganzen Oberkörper zu stützen. Ihre Beine sind nach links angewinkelt und die Knie liegen übereinander oder das linke Knie liegt auf dem rechten Fuß-Gewölbe. Jetzt legen Sie sich mit ihrem Oberkörper auf das Kissen, blicken nach links und legen ihre Arme rechts und links vom Kissen auf dem Boden ab. Wiederholen Sie diese Übung nach 10 Minuten auf der anderen Seite. In Kombination mit etwas Zirbenöl lässt sich gut in der Position entspannen und Sie sammeln neue Kräfte. Von Georgine Strunz.

Bildnachweis: Graphik Karoline Keuchel

Anzeige
Anzeige