Yoga-Übung: Der Wasserfall

Legen Sie ein großes Kissen (eventuell auch mehrere) an die Wand. Legen Sie sich nun mit den Hüften neben das Kissen und schieben sich sanft mit dem unteren Rücken auf das Kissen. Heben Sie nun Ihre Beine hoch und legen Sie diese an der Wand ab. Ihre Hüfte liegt auf dem Polster und Ihr Rücken liegt auf dem Boden. Sie können jederzeit den Abstand zwischen Hüfte und Wand vergrößern. Sollte das Polster für Sie unangenehm sein, entfernen Sie dieses und legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden. Breiten Sie Ihre Arme weit aus. In der Kombination mit Zirbenöl und abgedeckten Augen lässt sich in dieser Position wunderbar Kraft tanken. Halten Sie die Übung gerne fünf bis zehn Minuten.

 

Anzeige

Mehr von Georgine Strunz

Yoga-Übung Dankbarkeit

Yoga-Übung Das Tor

Yoga-Übung Wechselseitige Nasenatmung

Yoga-Übung Der Schmetterling

Yoga-Übung Drehhaltung

Yoga-Übung Die Brücke

Grafik: Karolin Keuchel

 

2. September 2021
Anzeige
Anzeige