Die Biolebensmittel-Retterin

Die Biolebensmittel-Retterin

Gerettete Bio-Lebensmittel werden denen zuteil, die sich Bio sonst nicht leisten können. Nun berichtet auch das SZ-Magazin über die Pionierin, die der Altersarmut in und und um München den Kampf angesagt hat.

Neue Plattform Farm to Table Deutschland

Neue Plattform Farm to Table Deutschland

Die Plattform Farm to Table Deutschland bringt ambitionierte Köch*innen mit nachhaltig produzierenden, regionalen Erzeugern und Handwerksbetrieben zusammen. und bietet Rezepte und Hintergrundgeschichten vom Feld.

Loblied an den Hopfen

Loblied an den Hopfen

Anlässlich des Tag des Bieres gibt es viel Gutes über den Hopfen und alles, was daraus entstehen kann, zu berichten.

Saftige Vielfalt

Saftige Vielfalt

Sie sind der Inbegriff von Ruhe und Erholung und Musterbeispiel für den Erhalt von Kultur und für naturnahe Bewirtschaftung – Streuobstwiesen. Der Streuobstanbau bietet eine Fülle robuster alter Obstorten mit außergewöhnlichen Aromen und geschmackvolle Produkte wie etwa Trockenfrüchte, Säfte, Marmeladen und Chutneys. Darüber hinaus sind Streuobstwiesen auch ein wahrer Schatz der Biodiversität.

Die Fülle haltbar machen

Die Fülle haltbar machen

Es macht Spaß, die Fülle des Gemüses aus dem eigenen Garten oder vom Bio-Laden haltbar zu machen. Fermentieren ist leichter als man denkt und Fermentiertes tut Körper und Seele gut, denn im Vergleich zu anderen Verfahren des Konservierens bleiben beim Fermentieren die wertvollen Inhaltstoffe und Vitamine erhalten und die Aromen werden sogar noch intensiver.

Anzeige