Der ökologische Weg der Hofpfisterei

Der ökologische Weg der Hofpfisterei

Vor mehr als 40 Jahren wagte die Hofpfisterei – gegen viel Widerstand – den Weg der konsequenten Nachhaltigkeit. Diese Pionierarbeit legte nicht nur den Grundstein für die heutige ganzheitlich umweltschonende Unternehmensphilosophie, sie ist Motor für die ökologische Landwirtschaft in Deutschland und sie schaut über den Tellerrand hinaus in eine vom Klima bedrohte Welt.

Bitterstoffe – die Kraft der bitteren Pflanzen

Bitterstoffe – die Kraft der bitteren Pflanzen

ERDE Bitterstoffe – die Kraft der bitteren Pflanzen Bitterstoffe sind ein natürlicher Bestandteil von vielen Pflanzen. Mittlerweile werden Gemüse- und Salatsorten aus Rücksicht auf den Geschmack der Verbraucher jedoch so gezüchtet, dass sie möglichst wenig...
Buch-Tipp: Frisch aus dem Genuss-Garten

Buch-Tipp: Frisch aus dem Genuss-Garten

Kreativ zu werden, aus den Gaben der Natur im Umfeld das Beste zu machen, schafft ein archaisches Gefühl der Zufriedenheit. Das Büchlein der Grafikerin Antje Théres Kral birgt eine Fülle von Anregungen, wie sich die Schätze des eigenen Gartens auf moderne und lustvolle Art nutzen lassen.

Sonne, Mond und Licht

Sonne, Mond und Licht

Vielen Verbrauchern ist gar nicht bewusst, dass die Sorten von St. Leonhards aus unterschiedlichen Quellen stammen. Äußerlich kann man das durch verschiedenfarbige Deckel sehen. Und man kann es schmecken: Wer beim Trinken bewusst hin spürt, der schmeckt deutliche Geschmacksunterschiede und findet das Wasser, das aktuell besonders gut zu ihm passt. Wir starten bei unserer Sortiments-Reihe mit der Sonnen-, Mond- und Lichtquelle.

Philosophie für Zwischendurch

Philosophie für Zwischendurch

Die Philosophie kann im Alltag ein wirksames Mittel sein, um seine Ängste in den Griff zu bekommen und einen gelassenen Blick auf die Welt zu entwickeln.