Das leise Sterben

Das leise Sterben

Die Vielfalt auf der Welt nimmt immer mehr ab und wir bemerken das nicht, weil es schleichend geschieht. In seinem preisgekrönten Buch „Das leise Sterben“ beschreibt der österreichische Arzt Martin Grassberger leicht verständlich und eindrucksvoll die ökologischen...
Boden gutmachen

Boden gutmachen

Erde ist das erste der vier von Aristoteles definierten Elemente (zu denen auch Wasser, Feuer und Luft gehören)und als solches die Wurzel unserer Existenz und für das Leben auf unserem Planeten unentbehrlich. Doch die Methoden der industrialisierten Landwirtschaft haben der Bodenfruchtbarkeit auf unserem Planeten schwer zugesetzt: Neben Monokulturen und Agrochemikalien ist auch die Bodenverdichtung, also das Zusammendrücken der Böden durch schwere landwirtschaftliche Maschinen, ein Risiko für den Lebensraum Boden, seinen Nährstoff-, Wasser- und Luftgehalt.

Vielfalt bewahren

Vielfalt bewahren

Durch das bewusste Bewahren alter Obstsorten lässt sich ein wichtiger Beitrag zur Rettung unserer Welt leisten. Von Anna Gladis.