Deutschländer: Lebendiges Wasser in der Krebstherapie

Anknüpfend an die beim letztjährigen Symposium präsentierte Studie „Wasser in der Krebstherapie“ stellte Dr. Kirsten Deutschländer die neuesten Ergebnisse vor.

Ausgehend von der Vermutung, dass lebendiges Wasser im Körper freie Radikale senken kann, hat Dr. Axel Weber, Chefarzt der Klinik Marinus am Stein, mittlerweile 360 Tumorpatienten daraufhin untersucht. Dazu wurden drei Kontrollgruppen gebildet: Kontrollgruppe I erhielt eine Behandlung mit Vitamin C-Infusionen und Selen-Infusionen. Kontrollgruppe II erhielt zusätzlich zu den Vitamin C- und Selen-Infusionen täglich 1,5 Liter lebendiges Wasser (entsprechend der individuellen Auswahl durch den Sensorik-Test). Kontrollgruppe III erhielt keine Vitamin C- und Selen-Infusionen, sondern täglich nur 1,5 Liter lebendiges Wasser. Alle zwei Tage wurden mit dem Gerät Form – CR 2000 die freien Radikale bestimmt (in der Maßeinheit Carr:U). Am Ende der Untersuchungszeit von zwei Wochen zeigte sich: Durch die Anwendung von Selen und Vitamin C gingen in der Kontrollgruppe I die freien Radikale schon in kurzer Zeit von durchschnittlich 528 Carr:U auf 296 Carr:U zurück. Die besten Ergebnisse ließen sich durch eine Kombination von Selen, Vitamin C und lebendigem Wasser erzielen: Bei Kontrollgruppe II sanken die freien Radikale von durchschnittlich 512 Carr:U auf 210 Carr:U. Bei der alleinigen Anwendung von 1,5 Liter lebendigem Wasser bei Kontrollgruppe III gingen die freien Radikale von durchschnittlich 521 Carr:U auf 212 Carr:U zurück. „Alleine durch die Anwendung von lebendigem Wasser lässt sich ein sehr gutes Ergebnis zur Senkung der freien Radikale erzielen“, zieht Dr. Deutschländer das Fazit. Folgestudien sind derzeit in Vorbereitung.

Foto: Julia Schäfer
www.klinik-marinus.de | www.deutschlaender-seminare.de
QC29W16

Beitrag Wasser-Symposium  –  Quell des Lebens

Vortrag Dr. Noemi Kempe: Geheimnis Element H2O – messbar-gemacht

Vortrag Dipl.Ing. Dietmar Heimes: Bioresonanz und Wasser

Vortrag Dr. Rainer Pawelke: Wasser in der Medizin – Natur statt Chemie

Vortrag Prof. Dr. Ing. Bernd Kröplin: Wasser als Gedächtnis und Spiegel des Lebens

Vortrag Prof. Dr. Karin Kraft: Lebendiges Wasser und Sensorik

Vortrag Dr. med. Lutz Koch: Areserquellen und lebendiges Wasser

Vortrag Dr. Michael Zellner. Gesunde Ernährung und gesundes Wasser

Vortrag Karl Ludwig Schweisfurth: Wo ist das Leben in den Lebens-Mitteln?

Vortrag Dr. med. Jörg Hildebrandt: Wasser und Homöopathie

Vortrag Dr. med. Ellis Huber: Gesundheitskasse, menschliche Gemeinschaften

Vortrag Dr. med. Hans-Peter Friedrichsen: Wasser als essentielles “Transportmittel”

Bestellen Die Vorträge zum Nachhören

II Wasser-Symposium 2012