Über den Sinn des Lebens und das Wesen der Welt

Über das gute Leben im Ganzen der Natur und über die Notwendigkeit des Verzichts, über  die Macht und über das Glück, über die Gerechtigkeit, und über den Unterschied von Ich und Wir, die Grenze zwischen Natur und Kultur,  und darüber, wie wir innerlich frei werden können und uns zum Weltmenschen bilden können,  warum wir viel uns selbst fordern sollten, und  das Abstandhalten nach Arthur Schopenhauer –   Helga Ranis schreibt über all diese wirklich wichtigen Dinge und Themen des Lebens. Die studierte Theologin und Philosophin arbeitet als freiberufliche Dozentin an der Volkshochschule in Frankfurt. Außerdem unterrichtet sie an einer Frankfurter Sprachenschule die Sprachen Deutsch als Fremdsprache, Hebräisch und Latein.  Außer ihren Studienfächern interessiert sie sich für Kunst, Musik und Literatur.

 

 

17. November 2021
Anzeige
Anzeige