Gute Tage zum Kräutersammeln

Gute Tage zum Kräutersammeln

Die 30 Tage zwischen dem 15.August und dem 12.September – auch Frauendreißiger genannt – eignen sich ideal zum Kräuter-Sammeln. Zu den Kräutern der Maria gehört unter anderem die Kamille.

Wildkräutersalat

Wildkräutersalat

Essbare Wildkräuter sind lecker und ein Gesundheitskick. Mittags gepflückt ist der Gehalt an ätherischen Ölen am höchsten.

Wild-Kräuter im Winter

Wild-Kräuter im Winter

In der kalten Jahreszeit ruht die Natur. Gärten und Felder sind abgeerntet, die Laubbäume haben ihre Blätter verloren.Eine Zeit der inneren Einkehr und Regeneration beginnt. Doch eine kleine Truppe grüner Kämpfer trotzt unerschrocken sogar Eis und Schnee. Eine Geschichte über Wildkräuter, die uns mitten im Winter frisches Grün und Vitamine schenken. Von Elisabeth Menzel.

Grünes Kraftpaket

Grünes Kraftpaket

Pflanzen, die häufig als Unkraut bezeichnet werden, offenbaren bei näherer Betrachtung ihre Energie und ihre wertvollen Inhaltsstoffe an Vitaminen und Spurenelementen. Mit einem Küchen- oder Smoothie- Mixer, einer Hand voll Kräutern und gutem Wasser lässt sich schnell ein Getränk herstellen, das der Frühjahrsmüdigkeit entgegenwirkt.

Heilkräftiger Wildwuchs

Heilkräftiger Wildwuchs

Seit fast 70 Jahren verbringt Dr. Wolf-Dieter Storl jede freie Minute in ungezähmter Natur und er hat sich dabei ein Universum an Wissen über die Wildnis erschaffen. Martina Guthmann hat den Ethnobotaniker und Kulturanthropologen zu der Heilkraft von Wildkräutern...