Philosophie für Zwischendurch: Sein und Zeit

Philosophie für Zwischendurch: Sein und Zeit

Nur in der Auseinandersetzung mit dem eigenen Tod ist in letzter Konsequenz das Finden der eigenen Bestimmung möglich, meint Martin Heidegger, einer der wichtigsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Durch die Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit und deren Akzeptanz kann Leben gelingen.

Philosophie für Zwischendurch

Philosophie für Zwischendurch

Die Philosophie kann im Alltag ein wirksames Mittel sein, um seine Ängste in den Griff zu bekommen und einen gelassenen Blick auf die Welt zu entwickeln.