Grießbrei nach Omas Rezept

Grießbrei nach Omas Rezept

Schon meine Oma ließ sich Grießbrei kochen, wenn es ihr nicht gut ging. Tatsächlich hat Grießbrei eine tröstliche Wirkung und das finden wohl alle Generationen: Vom Kleinkind bis zum Hochbetagten wirkt Grießbrei wie ein kulinarisches Trostpflaster und ist obendrein schnell zu kochen.

Lamm-Koteletts auf rotem Gemüse

Lamm-Koteletts auf rotem Gemüse

Lamm-Kotelettes sind köstlich, wenn sie ganz kurz angebraten werden und dann ein wenig ruhen. So bleiben sie innen zart rosa. Auch das rote Gemüse ist schnell gar – also ein ideales Gericht, wenn es schnell gehen soll.

Zitronen-Hähnchen

Zitronen-Hähnchen

Damit die Wohnung von einem unwiderstehlichen Duft erfüllt wird ist es ein probates Mittel, etwas Leckeres ins Backrohr zu schieben. Makler raten zum Beispiel ihren Klienten, vor dem Besuch der Interessenten Vanilleplätzchen zu backen. Wir in der Quell-Redaktion mögen es gerne etwas handfester. Das Zitronen-Hähnchen von Monika Frei-Herrmann duftet nicht nur, sondern schmeckt ungemein lecker.

Markklößchen-Suppe

Markklößchen-Suppe

Der festliche Auftakt zu jedem Familienessen ist die Markklößchen-Suppe. Die Zubereitung der Markklößchen ist zeitaufwändig und erfordert etwas Geschick. Aber der einmalige Genuss ist den Aufwand wert.

Fettuccine mit Lauch-Champions

Fettuccine mit Lauch-Champions

Rezepte, die lecker sind und gleichzeitig den Geldbeutel schonen, sind derzeit besonders gefragt. Beispielsweise Nudeln mit Champignons und Lauch. Fettuccine ist eine italienische Nudelart und bedeutet „kleines Band“. Klingt netter als Bandnudel.