Ragout fin Pastete oder Königinpastete

Ragout fin Pastete oder Königinpastete

Zu Heilig Abend etwas leichtes, so dachte meine Mutter. Dabei meinte sie „leicht verdaulich“ und auch „leicht zuzubereiten“. Ragout fin Pastete – oder auch – Königinpastete ist recht zeitaufwändig, hat aber den Vorteil, dass es gut vorbereitet werden kann und am Heiligen Abend mit ein paar Handgriffen auf dem Tisch steht.

Zitronen-Hähnchen

Zitronen-Hähnchen

Damit die Wohnung von einem unwiderstehlichen Duft erfüllt wird ist es ein probates Mittel, etwas Leckeres ins Backrohr zu schieben. Makler raten zum Beispiel ihren Klienten, vor dem Besuch der Interessenten Vanilleplätzchen zu backen. Wir in der Quell-Redaktion mögen es gerne etwas handfester. Das Zitronen-Hähnchen von Monika Frei-Herrmann duftet nicht nur, sondern schmeckt ungemein lecker.

Kalbsragout

Kalbsragout

Bei diesem klassischen Rezept werden der Fleischgeschmack und das feine Aroma durch nichts verfälscht.

Lamm-Koteletts auf rotem Gemüse

Lamm-Koteletts auf rotem Gemüse

Lamm-Kotelettes sind köstlich, wenn sie ganz kurz angebraten werden und dann ein wenig ruhen. So bleiben sie innen zart rosa. Auch das rote Gemüse ist schnell gar – also ein ideales Gericht, wenn es schnell gehen soll.

Filet mit Kräuterkruste im Blätterteig

Filet mit Kräuterkruste im Blätterteig

Gerade wenn man Gäste bewirtet, dann hat man keine Lust, lange in der Küche zu stehen. Rezepte mit Blätterteig sind eine gute Idee, wenn man alles vorbereiten und sich dann mit den Gästen entspannt unterhalten möchte.