Zeller Quelle – reine Natur

Das Brunnenhäuschen der Zellerquelle in Ruhpolding hat keine sakralen Sehenswürdigkeiten zu bieten, dafür besticht dieses Wasser durch seine Reinheit und einen malerischen Blick auf die Berge. Im Ortsteil Meiergschwendt, etwas unscheinbar an einem Parkplatz gelegen,...
Landelinuswasser: Für Christen und Andersgläubige

Landelinuswasser: Für Christen und Andersgläubige

Ettenheimmünster ist ein Ort, der Anhänger jeglicher Glaubensrichtungen in ihrer Suche nach heilsamen Wasser integriert. Im Brunnenhaus neben dem Eingang der wunderschönen Barockkirche entspringt das Landelinuswasser, das gegen fiebrige Erkältungen und bei Augenleiden...
Quelle St. Leonhard – bekannt seit der Römerzeit

Quelle St. Leonhard – bekannt seit der Römerzeit

Der Ort Bad Leonhardspfunzen zählt nur wenige Einwohner doch unter Gesundheitsbewussten ist er ein beliebtes Ausflugsziel. Um den aus der Römerzeit stammenden Brunnentrog der Quelle St. Leonhard bilden sich oft lange Schlangen von Menschen, die das bekannte Wasser in...
Tröstbachquelle – wildromantisch

Tröstbachquelle – wildromantisch

Unter Wasserexperten wird das Wasser der wildromantischen Tröstbachquelle als eines der besten Wässer Deutschlands gehandelt und dementsprechend wird sie von Einheimischen, Wanderern und Wasserliebhabern gerne und oft frequentiert. Auch wenn ein Schild der Gemeinde...
Die Lebensenergie zum Strömen bringen

Die Lebensenergie zum Strömen bringen

Im Wasser-Kurhotel Falkenhof in Bad Füssing wird erstmals ein gesamtheitliches Konzept praktiziert, das Energieblockaden wirkungsvoll beseitigen kann: Durch die Kombination der asiatischen Selbstheilungstechnik  Jin Shin Jyutsu mit Bad Füssinger Thermalwasser für die...
Wasser: Blau-grün-virtuell

Wasser: Blau-grün-virtuell

Die gute Nachricht: Es gibt genug Wasser. Die schlechte: Es ist ungleich verteilt und wird verschwenderisch eingesetzt. Größter Wasserverschwender ist mit riesigem Abstand die Landwirtschaft. Das Problem ist komplex und lässt sich nur international lösen –...