Der sechste Sinn: Die Sensorikschulen im Falkenhof

Der sechste Sinn: Die Sensorikschulen im Falkenhof

„In der Schule hat man gelernt, dass es fünf Sinne gibt. In Wirklichkeit ist einer unserer Hauptsensoren unser Körperwasser“, sagt die Wasserexpertin Dr. Noemi Kempe vom Institut für Biosensorik und bioenergetische Umweltforschung in Graz. Und dieser Sinn lässt sich...
Tasten: Barfußpfad und heilender Lehm in Bad Sobernheim

Tasten: Barfußpfad und heilender Lehm in Bad Sobernheim

Der Bad Sobernheimer Barfuß-Pfad stimuliert auf einer rund zwei Stunden dauernden Wanderung beim Gehen über Gras, Lehm, Sand, Steine und Rindenschrot den ganzen Organismus. Balancier-Übungen wechseln mit Wasser-Waten durch die Furt des Flusses Nahe ab. Manch...
Sehen: Landschaft, Licht und Farbe im Chiemgau

Sehen: Landschaft, Licht und Farbe im Chiemgau

Und immer wieder der Chiemgau: Aufgrund seines einzigartigen Lichts verlegt der Darmstädter Fotograf René Antonoff seine Außenaufnahmen mehr und mehr in die Voralpenlandschaft, die vom Chiemsee – dem größten bayerischen Gewässer – geprägt ist. Die Vorliebe...
Schmecken: Sinnlicher Genuss und Körperbalance im Ifenblick

Schmecken: Sinnlicher Genuss und Körperbalance im Ifenblick

Wenn unser Geschmackssinn aus der Balance kommt, merken wir recht schnell die Konsequenzen: Essen und Trinken, das unserer Körperchemie schadet, macht schlapp, krank und dick. Weil jeder Mensch anders ist und isst, gibt es nur ein Rezept, aus dem Teufelskreis wieder...
Riechen: Der Duft der Rose im Marienschlössl Wiedendorf

Riechen: Der Duft der Rose im Marienschlössl Wiedendorf

Im hinteren Strassertal in Österreichs Weinviertel versteckt sich zwischen Weingärten, Wiesen und Wäldern ein kleines Schlösschen – das Anwesen der Rosengräfin Catherine Matuschka. In engagierter jahrzehntelanger Arbeit hat sie hier ein besonderes Kleinod rund um die...
Anzeige