Myrtenbeere: hoch potente Mittelmeerpflanzen

Myrtenbeere: hoch potente Mittelmeerpflanzen

Es lässt sich sogar messen: Wildpflanzen, die sich in freier Natur behaupten, haben ein außergewöhnlich hohes antioxidatives Potenzial. Beispiel Myrtenbeere: Sie ist reich am Pflanzenstoff Myricetin und zeigt vielfältige gesundheitliche Wirkungen. Überall auf der Welt...
Basile Teberekides

Basile Teberekides

Basile Teberekides, Ökologe und Pionier der Bio- und Rohkostszene, hat eine “biosophische” Denkrichtung begründet und macht sich für Quell Gedanken über die Wichtigkeit der Ernährung für unser Leben. Foto:  Benno Klandt Biosophische Kolumnen Kolumne...
Lob der schwarzen Oliven

Lob der schwarzen Oliven

Nach der Mythologie ist die Olive eine göttliche Frucht. Sie wird mit Gesundheit, Fröhlichkeit und Langlebigkeit in Verbindung gebracht. Aber nur die reif geerntete – schwarze – Olive entfaltet ihr ganzes vitalisierendes Potenzial. Prophet der Olive ist eine...
Biosophie: Nahrung und Intelligenz

Biosophie: Nahrung und Intelligenz

Eine “biosophische” Kolumne von Basile Teberekides. Es kann kein Aufblühen der Intelligenz sein, wenn das Erkannte nicht das Erlebte ist. Wenn man wiederum die Wichtigkeit der Lebensmittel für das Leben erkannt hat, dass nämlich die Lebensmittel selbst die...
Biosophie: Nahrung und das rechte Maß

Biosophie: Nahrung und das rechte Maß

Basile Teberekides, Ökologe und Pionier der Bio- und Rohkostszene, hat eine „biosophische“ Denkrichtung begründet und macht sich für Quell Gedanken über die Wichtigkeit der Ernährung für unser Leben: Der Mensch versucht ständig seine Umgebung, seine politischen...
Anzeige