Kassel die Stadt der “7000 Eichen”

Kassel die Stadt der “7000 Eichen”

Seit mehr als 20 Jahren bereichert und verändert das Kunstwerk „7000 Eichen“ von Joseph Beuys (1921 – 1986) die Stadt Kassel. Vorher gab es etliche baumlose Straßen und spärlich begrünte Plätze in der nordhessischen Großstadt. Das änderte sich, als Beuys seine...
Museum Insel Hombroich

Museum Insel Hombroich

„Kunst parallel zur Natur“ dieses Leitmotiv prägt die Entwicklung eines einzigartigen Projektes im Rheinland bei Neuss-Holzheim. Was sich heute auf über 72 ha wie selbstverständlich jedem Gast als poetischer Ort in einer intakten Tier- und Pflanzenwelt eröffnet, ist...
Auf “kunstwegen” durch das Vechtetal

Auf “kunstwegen” durch das Vechtetal

„kunstwegen“ bietet eigentlich alles, was man sich für einen erholsamen und inspirierenden kulturellen Kurzurlaub wünschen kann. Das größte europäische Freiluft-Kunst-Museum entlang des abwechslungsreichen Flussbettes der Vechte besichtigt man am besten per Fahrrad:...
Landschaftsgemälde Muskau

Landschaftsgemälde Muskau

Das großzügige hügelige Auenland rund um den gartenkünstlerisch perfektionierten Park des Schlosses Muskau ist die Vision einer perfekten Welt, wie sie ihr Schöpfer Fürst Pückler (1785-1871) vor Augen hatte. Wo auch immer man sich im Muskauer Park befindet, eröffnen...
Weimar: Park an der Ilm

Weimar: Park an der Ilm

Mit einem Häuschen in einem verwilderten Weimarer Gartenstück an der Ilm, das Goethe vom Herzog als erste Bleibe geschenkt bekam, fing alles an: Nach eigenem Entwurf begann das Multitalent zunächst das Hausgärtchen, dann den „Garten am Stern“ als Parkgarten zu...
Ausgangspunkt Jetzt

Ausgangspunkt Jetzt

Was haben die Erkenntnisse eines Extrembergsteigers mit dem Leben eines Normalbürgers zu tun? Eine ganze Menge: „Das Leben in der Senkrechten und in der Waagrechten verläuft synchron“, meint Thomas Bubendorfer. Es geht vor allem um Eines: Unser Potenzial...
Anzeige