Täglich 100 Bürstenstriche

Täglich 100 Bürstenstriche

„Täglich hundert Bürstenstriche“, so lautete die Formel für schönes Haar, die schon unsere Großmütter kannten. Mit dem Siegeszug synthetischer Haarpflegeprodukte und mit dem schier unüberschaubaren Angebot an Haarkuren, Spülungen oder Schuppen-Shampoos geriet jedoch die gute alte Haarbürste mehr und mehr in Vergessenheit. Angeregt vom Kölner Haarpraktiker Michael Rogall praktizieren wir von der Quell-Redaktion seit Langem mit Überzeugung das Haarebürsten.

Gewinne aus dem Quell-Shop

Gewinne aus dem Quell-Shop

Die Naturhaarbürste von Michael Rogall liegt gut in der Hand und durch die Kombination von kurzen und langen Wildschweinborsten ist sie ein echter Problemlöser in Sachen Haargesundheit.

Jahreszeiten und Haare

Jahreszeiten und Haare

Im Frühjahr fallen vermehrt Haare aus, das beobachtet der Kölner Haarpraktiker Michael Rogall immer wieder. Warum das so ist, das erklärt er hier.

Schöne Haare

Schöne Haare

In Punkto Haargesundheit gilt die Regel: Weniger ist mehr. Weg von der Chemie – hin zu sanften Methoden. Wer wünscht es sich nicht: Glänzendes, fülliges Haar als sichtbaren Ausdruck unseres Wohlbefindens. Leider sieht die Realität auf Deutschlands Köpfen oft...
Zero Waste

Zero Waste

Seifen und feste Shampoos liegen bei der Haarpflege im Trend. Doch oft enttäuschen sie bei der Anwendung. Der Haarpraktiker Michael Rogall gibt Tipps für ein überzeugendes Wasch-Ergebnis. Derzeit erlebt Seife für das Waschen von Haut und Haar ein großes Comeback....
Anzeige