Liste nach Schlagwort "Kerstin Maria Pöhler"

In der Stille sein

Ausstieg auf Zeit: weg von der lärmenden Leistungsgesellschaft und der medialen Selbstinszenierung hinein in eine Welt des Schweigens. Wie heilsam der Rückzug in die Stille … Mehr →

Das Leben tanzen

„Du musst Dein Leben tanzen“, forderte der Philosoph Friedrich Nietzsche. Dieser Satz hat bis in unsere Tage nicht an Bedeutung verloren. Die heilsame Wirkung des Tanzes auf die … Mehr →

Alter und Tod – werde du selbst

Der Mensch ist sich als einziges Lebewesen seiner Sterblichkeit bewusst und dieses Wissen beunruhigt zutiefst. Auf verschiedenste Weise versucht er die eigene Endlichkeit in philosophischen … Mehr →

Buch-Tipp: Einen Sommer lang

  Der Erstlings-Roman von Kerstin Maria Pöhler. Über den Sinn seines Lebens hat Leonard Zepp selten nachgedacht. In den vergangenen Jahren galt seine Aufmerksamkeit seiner … Mehr →

Schicksals-Theater

Der Wunsch nach künstlerischem Selbstausdruck ist dem Menschen seit Urzeiten eigen. In Bildern, Musik, Theater und Tanz schafft er Welten, die die Realität nicht nur … Mehr →

Kerstin Maria Pöhler

Kerstin Maria Pöhler ist in Köln geboren. Sie studierte Musik und Germanistik an der Musikhochschule Köln und an der Universität zu Köln. Als Musiktheater-Regisseurin hat … Mehr →