Yoga: Wieder zu sich selbst finden

Yoga gibt dem Traurigen und Verlorenen Hoffnung, dem Schwachen Kraft, dem Kranken Gesundheit und dem Unwissenden Weisheit.“ Auf diesem Grundgedanken des Arztes und Yogi-Meisters Swami Sivananda baut das Yoga-Vidya Zentrum an der Nordsee auf. Hier kann man auch einfach „präventiv“ Yoga-Urlaub machen, Hektik und Reizüberflutung hinter sich lassen und sich von der Yoga-Disziplin inspirieren lassen. Von Yoga profitieren sämtliche Körpersysteme, egal in welcher Lebensphase und Verfassung man sich befindet. Während normale Körperübungen nur die oberflächlichen Muskeln des Körpers entwickeln, richten sich die Asanas (yogische Körperübungen) auf Leber, Milz, Bauchspeicheldrüse, Darm, Herz, Lunge, Gehirn und die wichtigen Hormondrüsen. Die Sauerstoffzufuhr erhöht sich im ganzen Körper, was belebend, harmonisierend und heilsam auf die inneren Organe wirkt. Durch die Gleichgewichtsübungen wird auch die geistige Ausgeglichenheit gestärkt. Und durch die gezielte Entspannung des Körpers können sich nervliche Anspannungen auflösen. Das Ziel aller großen Yogis ist „Samadhi“, die Selbstverwirklichung. Sein Leben mit Yoga neu zu gestalten, lohnt sich also.

Link yoga-vidya.de/nordsee

Beitrag Reiseziel Gesundheit

Wutzschleife/Bayerischer Wald: Ayurveda als Ausgangspunkt für den Neustart

Falkenhof/Bad Füssing: Die Lebensenergie zum Fließen bringen

Meersinn/Rügen: Ganzheitlichkeit, Genuss und Gesundheit

Balance Resort/Balderschwang: Durch Abnehmen wieder in die natürliche Balance kommen
QC23E06