Die verkaufte Mutter

Die verkaufte Mutter

Durch den Lockdown wurde uns vieles bewusster. Auch wie wertvoll Freiheit ist, dabei geht es natürlich um weit mehr als sich frei bewegen zu können. Es geht unter anderem auch um die Wahlfreiheit, sich für bestimmte  Lebensentwürfe entscheiden zu können. Greift man...
Aktuelle Debatte: Die verkaufte Mutter

Aktuelle Debatte: Die verkaufte Mutter

“Ich zerreiße mich nicht gern”: Als einen Akt der Emanzipation beschreibt nun die Wochenzeitung die Zeit die Motivation einer Mutter, lieber zu Hause bei ihren Kindern zu bleiben, als schnell wieder arbeiten zu gehen. Doch die Freiheit der Frauen, sich...
Diskussion zur Freiheit der Frauen

Diskussion zur Freiheit der Frauen

“Was wäre, wenn für die Betreuung eines jeden Kindes vom Staat der gleiche Betrag gezahlt würde – egal, ob es in der Kita, von der Tagesmutter, Oma oder Mutter betreut wird? Das würde echte Wahlfreiheit von Frauen für Erwerbsarbeit oder Familienarbeit...
Die verkaufte Mutter

Jetzt endlich da: Die verkaufte Mutter

In der vergangenen Ausgabe von Quell berichteten wir von der Initiative „Kulturtat Familie”: Zwei Jahre lang hatten deren Organisatorinnen Frauen dazu ermutigt, ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Mutter-Sein aufzuschreiben. Herausgekommen ist ein Sammelband,...
Die verkaufte Mutter

Buch-Tipp: Die verkaufte Mutter

Zwei Jahre lang haben die Organisatorinnen von „Kulturtat Familie“ Frauen dazu ermutigt, ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Mutter-Sein aufzuschreiben. Herausgekommen ist ein Sammelband mit 21 Berichten, die sehr unterschiedliche Einblicke in die Herausforderungen...
Anzeige