Nachhaltig sanieren Teil 3

Nachhaltig sanieren Teil 3

Die Wahl der Heizung ist bei der Umwandlung der ehemaligen Werkstatt in ein Künstler-Atelier eine wichtige Frage. Eine Gastherme, die das Haus versorgt, bildet den Rahmen. Die Herausforderungen: mit der Heizung die Wände trocken zu halten und zugleich die Energiekosten zu mini-mieren. Teil 3 der Serie Nachhaltig Sanieren.

Nachhaltig Sanieren, Teil 2

Nachhaltig Sanieren, Teil 2

Alter Gebäudebestand hält oft unerwartete Überraschungen bereit. In der ehemaligen Werkstatt in Traunstein sind es die Wände, die den zügigen Ausbau zum Künstler-Atelier nun erst einmal gestoppt haben. Nun ist eine Atempause gefordert, um zu überlegen, was sich mit diesen Wänden am besten anfangen lässt.