Kunst und Natur

Kunst und Natur

Den Menschen ist eine tiefe Sehnsucht in die Gene geschrieben, sich in freier Natur zu bewegen. Wenn dann noch Kunst hinzu kommt, die uns neue Dimensionen des Sehens und Erkennens eröffnet, dann entstehen daraus Orte, an denen die Seele sich zu erheben beginnt. Von...
Weimar: Park an der Ilm

Weimar: Park an der Ilm

Mit einem Häuschen in einem verwilderten Weimarer Gartenstück an der Ilm, das Goethe vom Herzog als erste Bleibe geschenkt bekam, fing alles an: Nach eigenem Entwurf begann das Multitalent zunächst das Hausgärtchen, dann den „Garten am Stern“ als Parkgarten zu...
Bemerkenswerte Kunst in bemerkenswerter Natur:

Bemerkenswerte Kunst in bemerkenswerter Natur:

Die Kunstwerke der Horizons in der französischen Auvergne In der unvergleichlichen Vulkanlandschaft des Massiv des Sancy in der Auvergne gibt es alljährlich im Sommer eine Kunst-Ausstellung der besonderen Art unter freien Himmel. Die Horizons. Im wahrsten Sinne...
Alpenschamanismus

Alpenschamanismus

Uralte Steinkreise, heilige Quellen oder sagenumwobene Höhlen erinnern an verloren geglaubte Riten, die im Alpenraum mehr und mehr zu neuem Leben erweckt werden. Es ist eine Begebenheit, wie sie von der englischen Kult-Schriftstellerin Marion Zimmer Bradley („Die...
Kassel die Stadt der „7000 Eichen“

Kassel die Stadt der „7000 Eichen“

Seit mehr als 20 Jahren bereichert und verändert das Kunstwerk „7000 Eichen“ von Joseph Beuys (1921 – 1986) die Stadt Kassel. Vorher gab es etliche baumlose Straßen und spärlich begrünte Plätze in der nordhessischen Großstadt. Das änderte sich, als Beuys seine...