Das Baumhoroskop  im Zeichen der Zeder

Das Baumhoroskop im Zeichen der Zeder

Von einem Zusammenhang zwischen Geburtsdatum und Charakter gehen nahezu alle Kulturen aus.  Im keltischen Baumhoroskop haben die weisen Druiden jedem Menschen aufgrund seines Geburtsdatums einen von 21 Lebensbäumen zugeordnet. Vier Bäume repräsentieren den Wechsel der...
das Keltische Baumhoroskop  im Zeichen der Haselnuss

das Keltische Baumhoroskop im Zeichen der Haselnuss

Vom 24.9. bis 3.10. Geborene sind im Keltischen Baumhoroskop der Haselnuss zugeordnet. Haseln wachsen  selten zu einem typischen Baum heran. Sie treiben ihre vielen, dünnen, äussert zähen aber  sehr biegsamen Stämmchen geradlinig und strauchartig bis in eine Höhe von...
Der Tag des Herbst-Anfangs gehört den Olivenbaum-Geborenen

Der Tag des Herbst-Anfangs gehört den Olivenbaum-Geborenen

Die Jahreszeitenwechsel werden im  Keltischen Baumhoroskop von vier ganz besonderen Bäumen eingeleitet:  für den  Herbstanfang am 23.9. steht  der Olivenbaum. Der Oliven- oder auch Ölbaum ist  im Orient beheimatet,  gelangte schon 1000 v.Chr. nach Italien und gilt als...
Überwindung  der Ungewissheit: Pappel-Geborene vom 5.8.-13.8

Überwindung der Ungewissheit: Pappel-Geborene vom 5.8.-13.8

Die Pappel ist der einzige Baum, der im keltischen Baumjahr drei mal vertreten ist: vom 4.2.- 8.2., vom 1.-13.5. und vom 5.8.-13.8. Als Wesensmerkmal wird den Pappel-Geborenen die Überwindung der Ungewissheit zugesprochen. Was steckt hinter dieser...
Anzeige