Jeder Tag ist Sauna-Tag

Das jahrhunderte alte Schwitzbad ist eine Wohltat für Körper und Seele, über das wir in Quell schon oft berichtet haben. „Die Temperaturregelung hat bei Warmblütlern die höchste Priorität“, erklärt Dr. Uehleke die starke Wirkung von Wechseltemperaturen. Beim Saunen können diese Temperaturunterschiede im Winter beim Abkühlen draußen schon mal 110 Grad Celsius betragen. „Dieses Wechselbad übt und stärkt die Reaktionsgeschwindigkeit der regulatorischen Systeme und versetzt die Schleimhäute in die Lage, ihrer Aufgabe besser gerecht zu werden, Viren effektiver einzufangen und schneller zu eliminieren“, schreibt der Autor Paul Busse, der als Vorreiter der Sauna- und Wellnessbranche 40 Jahre lang in Freiburg das „Waldkurbad“ betrieb. Der TV-Arzt und Medizinkorrespondent Dr. med. Christoph Specht ergänzt: „Auch in Zeiten von Corona kann man die private Sauna empfehlen. Regelmäßiges Saunieren verbessert die Thermoregulation und sorgt für körperliches Wohlbefinden. Und schon das hat einen positiven Einfluss auf die Immunabwehr“. Damit sich diese Effekte einstellen, genügt es nach Aussage des Saunabundes nicht, im Herbst oder Winter sporadisch in die Sauna zu gehen: „Man muss rechtzeitig mit dem regelmäßigen Saunabesuch – wenigstens einmal pro Woche – beginnen, da es ein Vierteljahr braucht, bis die Effekte im Hinblick auf die Erkrankungshäufigkeit messbar sind“, ist auf der Internet-Seite des Deutschen Saunabundes zu lesen. „Kunstgerechtes“ Sau­nabaden nennt Autor Busse die Voraussetzung, damit Saunieren sein wissenschaftlich erwiesenes Potential der nachhaltigen Infektbewältigung entfalten kann. Saunazeit ist Familienzeit. Wenn im Herbst die Temperaturen langsam etwas abkühlen, ist der gemeinsame Gang in die Sauna genau das Richtige, um als Familie zu entspannen. Weil erst  regelmäßiges Saunieren  den Organismus gegen die verschiedensten Stressoren wappnet, entscheiden sich heute immer mehr Menschen für eine Sauna zu Hause, vom  kleinen Dampfbad bis zur Komfort-Lösung.

Anzeige

Bildquelle: Klafs

 

24. September 2021
Anzeige
Anzeige