Eva von Hase-Mihalik

Eva von Hase-Mihalik begann nach Abschluss eines Lehrerstudiums als freie Journalistin für verschiedene Medien zu arbeiten,​ dabei auch einige Zeit als Korrespondentin in Lateinamerika. Wieder in Deutschland arbeitete sie seit den 90iger Jahren für Hörfunk, Fernsehen und als Pressereferentin. Immer mehr interessierten sie dabei spirituelle Fragen. Unter anderem auch deshalb machte sie vor 10 Jahren eine Yogalehrer-Ausbildung. Ihre favorisierten Themen sind Politik, Umwelt und Gesundheitsfragen.

Beitrag Schuld ist die Sonne

Beitrag Jod ist nicht gleich Jod