Bio-Bauernhof-Ferien auf Hof Klostersee

Was geht schon über ein eigenhändig am Morgen im Hühnerstall gefundenes Bio-Frühstücksei? Kinder lieben das Leben auf dem Bauernhof – vom Traktorfahren bis zum Reiten. Inzwischen bieten mehr als 300 Bio-Höfe in Deutschland Ferien auf dem Land an (www-biohoefe.de).

Und klar ist auch: Wo sich die Kinder wohlfühlen, geht es auch den Erwachsenen gut. Auf Hof Klostersee dürften sich aber auch Großeltern als Gäste ganz besonders willkommen fühlen: Neben den Ferienwohnungen gibt es seit nunmehr zehn Jahren in der so genannten „alten Scheune“ des Gutes auch sieben permanente Mietwohnungen für Senioren. Es ist ein ganz neuer Ansatz von Hofgemeinschaft, der dem Grundsatz folgt, dass jeder Hofbewohner das Recht auf Mitarbeit hat, nicht aber die Pflicht dazu. Ob für immer oder nur für die Dauer des Urlaubs – jede helfende Hand ist auf Hof Klostersee herzlich willkommen: So kann man sich an der Ziegenversorgung oder Käseherstellung genauso aktiv beteiligen wie bei der Streuobsternte, im Bio-Hofladen oder in der Öffentlichkeitsarbeit des Hofes. Initiative ist in vielerlei Hinsicht denkbar und erwünscht und aus dem gemeinsamen Tun erwächst Verbindung zwischen den Hofbewohnern.

Beitrag Drei-Generationen-Ziele

Beitrag Stadturlaub in der Bio-Metropole

Beitrag Landhaus Immenbarg an der Ostsee

Beitrag Wellness für Groß und Klein

Beitrag Bergpfad – Berge erleben

 QC19E05
 Link Hof Klostersee
 Link Biohöfe in Deutschland