Weihnachtsbäume weiterverwenden

Die Permakulturexpertin Karin Frank aus Bernau rät: Verwenden Sie Ihre Tannenbäume als Kletterhilfe und Pflanzenstütze weiter.
Große Tannenbäume können viele Jahre als Kletterhilfe und Stütze für Gurken, Tomaten und Bohnen dienlich sein. Kleinere Versionen stützen Erbsen.

Dazu werden die Zweige vom Stamm entfernt, wobei etwa 10 cm der Zweige am Stamm belassen werden. Sollten die Zweige noch gut erhalten sein, können diese als Abdeckung im Garten Verwendung
finden. Etwa um Laub und Mulchmaterial zu fixieren und vor Windböen zu schützen.

Herzensthema: Permakultur als Lebenskultur

Vom brachen Feld zum fruchtbaren Garten

Die Welt als Garten