Vielfältiges Deutschland: Das Strandbad in Chieming

Beliebtestes Reiseziel der Deutschen ist und bleibt das eigene Land. Das ist kein Wunder, denn Deutschland bietet uns Weltmeistern im Reisen so viele noch zu entdeckende Landschaften und Orte. Reiseexpertin Martina Guthmann hat für Quell Tipps zusammen gestellt. Ihr zweiter Tipp:

Das Strandbad in Chieming – Nostalgische Sommerfrische am bayerischen Meer 

Seit fast einem Jahrhundert zieht das Strandbad Chieming Sommerfrischler an. Einzigartig ist nicht nur seine Lage mit Blick über den Chiemsee auf die Alpen, sondern auch der nostalgische Flair des Bades, das auf unzählige schöne Sommer-Geschichten seiner Gäste zurückblicken kann. Elisabeth und Thomas Heimbucher hegen und pflegen den vielleicht schönsten Badeplatz am bayerischen Meer seit einem viertel Jahrhundert – zu allen Jahreszeiten, bei allen Windstärken, bei wolkenlosem wie bei bedecktem Himmel. Kaum sind im Frühjahr die rund 100-jährigen Bojen wieder zu Wasser gelassen, wagen sich die ersten mutigen Schwimmer ins kühle Nass. Dann werden Luft und Wasser von Tag zu Tag wärmer und zu den treuen Stammgästen, die zwischen dem alten Baumbestand und dem alten Holzsteg ihr Bad als regelmäßiges Lebenselixier genießen, gesellen sich Urlauber und Tages-Touristen. Auch sie tragen ihre Momente im Chieminger Strandbad im Herzen und kommen immer wieder zu ihrem vertrauten Steg. Zu den wohl berühmtesten Fans des Chieminger Strandbads gehört der Autor Sten Nadolny. Sein Weltbestseller „Die Entdeckung der Langsamkeit“ ist von der Atmosphäre dieses Ortes inspiriert. Und doch ist das Strandbad immer noch ein recht unbekanntes Fleckchen Erde, an dem sich seine Liebhaber still erfreuen. Was das „Chiemo-Bad“ mit seinen Badegästen macht, bringt die Berliner Journalistin Evelyn Roll auf den Punkt: „Ich muss nur einmal untertauchen und ein, zwei Züge schwimmen und dann werde ich mich wieder in die Frau verwandelt haben, die ich soviel lieber mag.“

www.strandbad-chieming.de

 Buch-Tipp

Das Strandbad Chieming
Herausgeber: Strandbad Chieming
2012, keine ISBN
81 Seiten, 8,00 Euro.
Zu beziehen über
heimbucher@t-online.de

QC48L02

Bildnachweis: Roland Tichy

Weitere Tipps zum Thema – Vielfältiges Deutschland 

Mittsommer im Wattenmeer