Tirol: Spirituelle Entwicklung an einem geomantischen Kraftort

Panorama Royal Bad Häring in Tirol: Das Wellness-Schloss Panorama Royal ist der inkarnierte Beleg dafür, dass Visionen wahr werden können: Der Unternehmer Peter Mayer spürte die außergewöhnliche Energie des Ortes. Weil Mayer auch fernöstlichen Ideen zugetan ist, wurde er Qi-Gong-Meister, studierte den Buddhismus, machte die Ausbildung zum Diplom-Hotelier und realisierte binnen weniger Jahre ein Hotel, das wichtige Elemente von Feng Shui berücksichtigt. Energetiker haben ihm inzwischen bestätigt: Das Hotel steht auf einem geomantischen Kraftfeld. Diese Kraft will das Panorama Royal an seine Gäste weitergeben. Das einzigartige Spirit & Healing Center, in dem Fitness, Gesundheit und Wohlbefinden harmonisch ineinander greifen, schafft die perfekte Atmosphäre, um neue  Energie zu tanken. Das hoteleigene Konzept „Our way of healing“ will Gäste unterstützen, eine ganzheitliche Regeneration einzuleiten: Das Sechs-Schritte-Programm hilft dabei, durch eine lebensbejahende Einstellung seinen persönlichen Träumen näherzukommen. Neben gesunder Ernährung, dem großzügigen Spa- und Sauna-Angebot und interessanten Vorträgen bietet das Panorama Royal täglich Aktivprogramm für den Einklang von Körper, Geist und Seele. Im und um das Hotel herum gibt es zahlreiche Kraftquellen wie etwa auf dem Pfad der Energie oder im mystischen Steinkreis mit großen Granitblöcken vom Großvenediger.

QC40E09

Mehr zum Thema: Heilsame Refugien auf Reisen

Beitrag: Heilsame Refugien auf Reisen

Gardasee: Nachhaltig die Energie zum Fließen bringen in italienischem Öko-Design

London: Zur Ruhe kommen nach dem Großstadt-Abenteuer

Traben Trarbach: Meister seines Lebens werden durch Ayurveda Lifestyle Coaching

Tirol: Spirituelle Entwicklung an einem geomantischen Kraftort