Heilsame Refugien auf Reisen

Egal, wohin wir reisen und wie wir Urlaub machen – der Erholungs-Effekt steht und fällt mit der Qualität unserer Unterkunft. Nichts ist heilsamer als sich in einer authentischen, stimmigen und persönlichen Atmosphäre empfangen zu fühlen. Weder Sterne noch andere Auszeichnungen können vor Enttäuschungen schützen, wenn wir uns für teures Geld wie eine auswechselbare Nummer abgefertigt fühlen. In ihren handverlesenen Häusern bietet die Dachmarke „Healing Hotels of the World“ in jeweils unverwechselbarer Umgebung individuelle Impulse für Körper, Geist und Seele.
Mit diesem persönlichen Ansatz in Bezug auf Service, Küche, Anwendungen, Kurse und Massagen erfahren Gäste tiefe Erholung und nachhaltige Zufriedenheit. Exemplarisch für die Bandbreite der mehr als 100 „Healing Hotels of the World“ stellt Martina Guthmann vier heilsame Hotels vor – für den City-Trip nach London, den Relax-Urlaub am Gardasee, den Bergurlaub in Österreich und den Ayurveda-Kurlaub in Deutschland. Die Beispiele zeigen: Die Heilansätze der Häuser sind darauf ausgerichtet, bei den Gästen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Von Martina Guthmann

QC40E05

Foto: Jens Schnabel

Mehr zum Thema: Heilsame Refugien auf Reisen

Gardasee: Nachhaltig die Energie zum Fließen bringen in italienischem Öko-Design

London: Zur Ruhe kommen nach dem Großstadt-Abenteuer

Traben Trarbach: Meister seines Lebens werden durch Ayurveda Lifestyle Coaching

Tirol: Spirituelle Entwicklung an einem geomantischen Kraftort