Reise-Ideen rund um das Prinzip aller Dinge

„Wasser ist alles und ins Wasser kehrt alles zurück“ – zu dieser weisen Erkenntnis kam bereits 600 Jahre vor Christi Geburt der griechische Philosoph und Mathematiker Thales von Milet. Dass Wasser das Prinzip aller, oder zumindest der wesentlichen Dinge ist, dafür spricht bis heute aus wissenschaftlicher Sicht vieles. Ist es da nicht naheliegend, dass das nasse Element uns von innen und außen, von eiskalt bis heiß, von süß bis salzig regenerieren, entspannen und heilen kann? Martina Guthmann hat Reise-Inspirationen rund um das Element Wasser.

Die ganze Evolutionsgeschichte begann im Wasser und jedes einzelne Lebewesen geht diesen Weg von der Zelle bis zum Individuum. Zu zwei Dritteln aus Wasser besteht unser menschlicher Körper, der die ersten neun Monate seiner Existenz im mütterlichen Fruchtwasser schwimmt. Die chemische Verbindung aus Wasserstoff und Sauerstoff hält unsere Zellen jung und bringt unser Blut zum Fließen. Durch unser Gehirn strömen täglich 1 400 Liter Wasser und durch unsere Nieren sogar 2 000 Liter.
Bei allen Daten und Fakten nicht zu vergessen ist die enorme symbolische Bedeutung des Elementes, das für Reinigung und Reinheit, Bewegung und das „panta rhei“ im Sinne von „alles fließt“ steht. Wenn wir uns also im Wasser wohlfühlen, uns darin regenerieren und daran erfreuen, dann ist dies Ausdruck der Wertschätzung für unseren grundlegenden Lebensbestandteil. Dabei spielt die Qualität des Wassers eine wichtige Rolle: Weil wir so durchlässig für Wasser sind und jeder von uns anders schwingt, geht nichts über das Selbsterleben, was mit uns passiert, wenn wir uns mit hochwertigem Wasser umgeben.

Meerwasser als Therapie
Die Ähnlichkeit von menschlichem Blutplasma und der mineralischen Zusammensetzung des Meerwassers, die seit dem 19. Jahrhundert nachgewiesen ist, ist der Grund, warum der menschliche Organismus die vitalisierenden Stoffe des Meeres besonders gut aufnehmen und verwerten kann. Die Original-Thalasso-Therapie geht nur am Meer: Denn sie nutzt genau diese Kraft des Meeres mit seinem enormen Potenzial an Spurenelementen, Vitaminen, Proteinen, Mineralstoffen und Aminosäuren, welche in Meerwasser, Meersalz, Meeresalgen und Meeresschlamm enthalten sind. Im Warnemünder Hotel Neptun direkt an der Ostsee befindet sich das erste zertifizierte Original-Thalasso-Zentrum Deutschlands. www.hotel-neptun.de
Einen Überblick über alle Original-Thalasso-Zentren in Deutschland gibt es beim Thalasso-Verband.  www.thalasso-verband.de

QC38W05

Foto: Hotel Neptun Warnemünde

Reisetipps:

Schüle’s Gesundheitsresort: Wasser-Rituale nach Kneipp

Das Ahlbeck Hotel & Spa: Barfuß am Meer

Falkenhof: Aquabalance im Thermalwasser

Mauthäusl: Energie aus dem Licht