Naturkosmetik von Kopf bis Fuß: Haar- und Hautpflege

Die Haut besitzt eigene Kräfte, um sich zu versorgen und zu regenerieren und eine Kosmetik muss sie darin unterstützen. Deshalb lautet die Erfolgsformel: So wenig wie möglich und so viel wie nötig. Für die natürliche Haarpflege braucht man außer Naturhaarbürste und mildem Shampoo keinerlei Stylingprodukte. Und die Gesichtshaut sieht frischer aus, wenn sie über Nacht fettfrei gepflegt wurde.

Foto: Wala Heilmittel

QC36E05

Naturkosmetik von Kopf bis Fuß

Es ist nur eine Handvoll von Produkten, die für die
nachhaltige und wirkungsvolle Schönheitspflege nötig sind:

Bürsten

Licht und Luft tanken

Fußbäder

 

Weitere Themen:

Haarpflege: Die fünf wichtigsten Tipps vom Haarpraktiker

Vinaigre de Toilette: Traditionelle Haut- und Haarpflege

Beitrag Naturkosmetik: Gut gepflegt von Kopf bis Fuß

Beitrag Die richtigen Bürsten