Georg Schweisfurth: Die Biorevolution bewusst anders leben

Georg Schweisfurth berichtet von seinem Werdegang vom Mitinitiator der Herrmannsdorfer Landwerkstätten über die Gründung der basic AG bis hin zur Geschäftsführung des ökologischen Seminar-
hotels Gut Sonnenhausen. „Lebensmittel sind das größte Geschäft global und deshalb sind Energien unterwegs, die hinterfragenswert sind“, so beob-achtet der gelernte Metzger, der sich wie sein Vater Karl Ludwig Schweisfurth als Bio-Visionär einen
Namen gemacht hat. „Menschengerecht, tiergerecht, naturgerecht“, lautet denn auch die Formel für seine unternehmerischen Aktivitäten. „Als Menschheit werden wir ohne Tiere nicht überleben“, ist Georg Schweisfurt überzeugt. In seinem neuen Buch „Die Bio-Revolution“ berichtet er von inspirierenden Beispielen in Europa. | www.schweisfurth.de

Foto: Julia Schäfer

Die Vorträge zum Nachhören
Die in Bad Füssing am IV. Wassersymposium gehaltenen Vorträge gibt es in Kürze als Einzel-DVD (zum Preis von 5 Euro) oder als „Best-of“-Zusammenfassung (120 Minuten zum Preis von 10 Euro).

Vorbestellungen werden im Quell-Shop entgegengenommen.