Arzneimittel im Abwasser: Das kann jeder tun

Um das Abwasser und damit unser Trinkwasser zu schützen, kann jeder sofort aktiv werden:

•  Keinesfalls Arzneimittel in den Abfallkübel (sickert über Mülldeponien ins Trinkwasser) oder in die Toilette werfen.

•  Die Verschreibung von Arzneimitteln so weit wie möglich reduzieren. Bei manchen Erkrankungen helfen   simple Hausmittel; auch durch die Änderung der Lebensgewohnheiten lassen sich Arzneimittel vermeiden.

•  Hände weg von Lifestyle-Drogen, es geht auch anders: Beispielsweise durch Yoga gegen Wechseljahrs-Beschwerden. Die Natur hat den Körper mit erstaunlichen Selbstheilungs-Kräften ausgerüstet, die es durch Sport, Entspannung und Ernährung zu wecken gilt.

Foto: Monika Frei-Herrmann

QC09W05

Beitrag Chemiecocktail Leitungswasser