Vertrauen in eigene Stärke

Wir haben alle turbulente Monate hinter uns – nicht nur die Gefahr, sich mit Krankheitserregern zu infizieren, sondern auch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Einschränkungen haben an uns gezehrt. Doch was können wir tun, um weiterhin gestärkt mit – in jeder Hinsicht – gutem Immunsystem in unsere Kraft zu kommen?
Neben einer starken körperlicher Immunabwehr durch eine gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und Ruhepausen sind auch, im Sinne einer ganzheitlichen Gesundheit, das Vertrauen in die eigenen Kräfte und mental stärkende Maßnahmen wichtig.
Im Netzwerk für Gesundheit haben sich Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten zusammengeschlossen, um auf Basis einer soliden Schulmedizin ganzheitlich Menschen zu behandeln und zu begleiten. Im Vordergrund steht hier die Aktivierung der Selbstheilungskräfte – denn wer körperlich fit und seelisch stark ist, kann schwierige Zeiten besser durchstehen.

QC57F03

www.netzwerk-fuer-gesundheit.net

Bildnachweis: IStock.com | baona