Tipp: Wiederbelebung für Rosen

Rosen, die ihren Kopf hängen lassen, sind nicht verloren: Wenn man sie einige Stunden – oder besser noch über Nacht – in eine Wanne mit kaltem Wasser legt, dann erstrahlen sie  wieder in regenerierter Schönheit. Diesen Tipp hat mir meine Oma bereits vor Jahrzehnten gegeben, aber ich habe ihn erst gestern ausprobiert, als das schöne Rosen-Präsent bereits nach kurzer Zeit zu schwächeln begann. Und oh Wunder: Obwohl ich wenig Hoffnung hatte, waren die Rosen nach einigen Stunden wiederbelebt und reckten prächtig ihre Köpfe in die Höhe.

Andrea Tichy