Palo Santo – Das heilige Holz

Sprühduft als Alternative zum Räuchern.

Jetzt, um die Jahreswende, erfreut sich das Räuchern wieder großer Beliebtheit: Um Orte oder Räume energetisch zu reinigen, in der dunklen Jahreszeit die Stimmung aufzuhellen oder den Himmel um Schutz und Segen zu bitten. Leider machen die mittlerweile obligatorischen Rauchmelder das Räuchern allzu oft zum ohrenbetäubenden Abenteuer. Abhilfe schafft hier das neue Raumreinigungsspray von der Manufaktur oelfaktorisch. Es duftet würzig, holzig und leicht nach Kokos. Dabei verströmt es eine umarmende Wärme. Es ist für all diejenigen gedacht, die in ihrem Zuhause, in ihrer Praxis oder ihren Geschäftsräume eine gute Lebens- und Arbeitsatmosphäre schaffen möchten.
Der magische Duft verdankt seine besondere Note dem Palo Santo, einem in den Wäldern Südamerikas beheimateten wildwachsenden Balsambaumgewächs. Es gehört zur gleichen Pflanzenfamilie wie Weihrauch und Myrre. Die Bedeutung des Namens »heiliges Holz« entspringt dem uraltem Glauben der Schamanen Perus, die Palo Santo für traditionelle Räucherungen zur Abwehr böser Geister und zur Einladung guter Geister verwenden. Besonders bei Ritualen wie zur Reinigung von Wohnhäusern oder zur Begleitung von Geburten, Hochzeiten und Beerdigungen wird Palo Santo verwendet.
Sprühflasche mit 50 ml Inhalt, erhältlich im Quell-Shop.
Der Preis: 18 Euro.

QC54F02