Immaterielles Vermögen: Fähigkeiten und Talente

Pablo Picasso hatte ein ausgesprochenes Talent zum Malen, Mr. Bean fällt es leicht, die Menschen zum Lachen zu bringen, und Joanne Rowling, Autorin der Harry-Potter-Bücher wurde dank ihrer Fantasie zur mittlerweile reichsten Britin. Selbst wenn Sie nicht berühmt sind: Jeder verfügt über eine oder mehrere Fähigkeiten, die bei ihm stärker ausgeprägt ist, als bei anderen. Beispielsweise Witze so zu erzählen, dass sich die Zuhörer vor Lachen den Bauch halten, Klavier zu spielen und damit bei Ihren Freunden für Stimmung zu sorgen oder einen Kuchen unvergleichlich gut zu backen. Sollten Ihnen spontan keine Dinge einfallen, die Sie besonders gut können, sollten Sie in einer ruhigen Minute einma Ihren Sehnsüchen nachspüren. Denn Sehnsüchte offenbaren die Gegenwart eines Talents, insbesondere wenn sie früh zu spüren sind.

Auch wenn sich Ihre besonderen Fähigkeiten nicht vermarkten lassen und keinen zusätzlichen Euro einbringen, sind sie wichtige Vermögenswerte. Denn sie tragen wesentlich dazu bei, den “Flow”-Zustand zu erzeugen, jenen Grad der Selbstvergessenheit, den der Psychologieprofessor M. Cikszentmihalyi als die größte menschliche Glücksquelle ausfindig gemacht hat.

Foto: Jens Schnabel

Talente und Fähigkeiten

2 Talente können Sie sich gutschreiben für jedes Talent, das Sie aktiv nutzen
1 Talent können Sie für jede Fähigkeit verbuchen, die Sie schon länger als ein Jahr nicht mehr eingesetzt haben.

Weitere Talente sammeln

In diesen zehn Bereichen können Sie Ihre Talente sammeln:

Gesundheit
Lebenslust 
Bildung
Arbeitskraft
Fähigkeiten und Talente
(Ehe)Partner
Kinder 
Freundschaften
Möglichkeiten des Heimatlandes
Natur

Gesammelte Talente im Hauptartikel Wir sind reicher, als wir denken zusammenzählen