Fokus auf heimisches Obst und Gemüse

Die Supermarktregale bersten vor Südfrüchten, die in allen Farben signalisieren “Kauf mich”. Doch unser heimisches Obst und Gemüse hat mindestens soviel an Vitaminen und Vitalstoffen zu bieten.

Warum ist das so ?

Obst und Gemüse muss reif geerntet werden, um wertvoll für unsere Gesundheit zu sein.  Lieferzeiten und Lieferwege machen dies allerdings nicht möglich.

Obst und Gemüse sollte möglich frisch sein.  Orangen, die wir heute kaufen, können aber z.B.  bereits vor einem Jahr geerntet worden sein.

Dass Südfrüchte im Süden oder in fernen Ländern meist viel besser schmecken als die nach Deutschland bzw. Europa importierten, liegt auch daran, dass es sich oft nur um 2. oder 3. Wahl handelt, die exportiert wird.

Unreifes Obst und Gemüse ist auch insofern minderwertig für den Körper, als es nicht basisch verstoffwechselt wird.  So kommt es beim Verzehr von diesen Früchten auch eher zu Fruktose-Intoleranz.