Der erste IG FÜR Ehrenbrief in Gold geht an Rapunzel

Für sein Lebenswerk erhielt Joseph Wilhelm, Firmengründer und Geschäftsführer der Rapunzel Naturkost GmbH, den Goldenen Ehrenbrief der Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V. (IG FÜR). Dieser Preis wurde erstmals verliehen. In seiner Laudatio würdigte Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller den langjährigen Einsatz des Naturkostherstellers für eine bessere Welt.
„Seit mehr als 40 Jahren hat Joseph Wilhelm seine Vision von einer neuen Landwirtschaft, die die Bedürfnisse des Bodens, der Pflanzen und der Tiere sowie auch unsere Bedürfnisse in Einklang miteinander bringt, immer fest vor Augen gehabt. Sein Wunsch nach gesunden Lebensmitteln, die nachhaltig und umweltverträglich erzeugt werden, hat ihn angetrieben, sich unermüdlich für die Biolandwirtschaft weltweit einzusetzen. Seine Vision ist geprägt von einem starken Sinn für soziale Gerechtigkeit entlang der gesamten Produktionskette.“ So lautet die Begründung für die Auszeichnung im „Goldenen Ehrenbrief in Anerkennung und Würdigung besonderer Verdienste“.
Zur feierlichen Verleihung kamen viele Mitarbeitende sowie Ehrengäste und Lokalpolitiker. Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, überreichte zusammen mit IG FÜR-Gründer Georg Sedlmaier die Auszeichnung.
Dr. Gerd Müller betonte in seiner Laudatio das Engagement des Naturkostherstellers: „Man kann erfolgreich sein und zugleich die Lebensgrundlagen kommender Generationen sichern. Nachhaltigkeit in allen Dimensionen – ökologisch, sozial, ökonomisch und kulturell: das ist das Wertefundament, auf dem Rapunzel seit über 40 Jahren kontinuierlich und nachhaltig gedeiht. Und davon leben tausende Familien hier und in den Anbaugebieten weltweit.“
Joseph Wilhelm sieht diese Ehrung als Ansporn, die Verpflichtung aus diesem Preis weiterhin bestmöglich zu erfüllen. Er sei stolz, sehe aber den Verdienst nicht bei sich alleine. „In Wirklichkeit nehme ich den Preis nur für Euch alle in Empfang“, sagte er zu seinen Mitarbeitenden. Dr. Müller schloss seine engagierte Rede vor den Mitarbeitenden mit den Worten: „Rapunzel leuchtet zukünftig in Gold“.

 

Kurzprofil Rapunzel Naturkost GmbH
Die Rapunzel Naturkost GmbH, Legau/Allgäu, ist mit einem Umsatz von rund 182 Millionen Euro (2015) und 350 Mitarbeitern ein führender Erzeuger, Hersteller und Vertreiber von biologischen Lebensmitteln. Etwa 600 Rapunzel Produkte findet man bundesweit in über 6.000 Naturkostläden, Bio-Supermärkten und Reformhäusern sowie weltweit in über 30 Ländern. Rapunzel ist bei seinen Lieferbeziehungen sowohl die Qualität der Lebensmittel als auch die Lebensqualität der anbauenden Bauern wichtig.
Zum Hintergrund: Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V. (IG FÜR)
Ziel der IG FÜR ist es, ein Bewusstsein für gesunde Lebensmittel zu schaffen. Der Verein setzt sich bundesweit dafür ein, Wissen zu vermitteln und positive Auswirkungen sowie fördernde Effekte gesunder Lebensmittel aufzuzeigen. Daneben zeichnet die IG FÜR regelmäßig Organisationen und Personen mit dem IG FÜR Ehrenbrief aus. Der Goldene IG FÜR Ehrenbrief wurde zum ersten Mal verliehen. Mit dieser Anerkennung werden Personen gewürdigt, die ihr Leben vorbildlich für die Förderung gesunder Lebensmittel einsetzen und so prägenden Einfluss auf die Ernährungslandschaft haben.

Das Bild zeigt von links nach rechts: Georg Sedlmaier, Joseph Wilhelm, Dr. Gerd Müller
© Rapunzel Naturkost