Bad Wurzacher Ried | Allgäuer Moorlandschaft

Die Moorlandschaft des Bad Wurzacher Rieds zieht jede Menschenseele in ihren Bann. Das nahe Kurhotel am Reischberg  ermöglicht seinen Gästen reine Moor-Bäder, die seit dem Altertum zu den wirksamsten Naturheilmitteln gehören.

Das je nach Tages- und Jahreszeit unbeschreiblich schöne wechselnde Farbenspiel der mystischen Moor-Landschaft im Bad Wurzacher Ried muss man einfach selbst erleben.
Bad WurzachDieses intensive Naturerlebnis im größten intakten Hochmoor Mitteleuropas wird gekrönt durch ein Vollbad im Moor: Das Kurhotel am Reischberg in Bad Wurzach gehört zu den Alpenwellness-Häusern des Allgäus und ist eines der wenigen Kompetenzzentren in Deutschland, die auch Wellness-Gästen diese Natur-Medizin vom Feinsten ermöglichen. Die wertvollen Stoffe des Moores gelangen dabei direkt durch die Haut in das Gewebe und aktivieren eine ganze Kettenreaktion von Selbstheilungskräften. Das 40 Grad warme ‚schwarze Gold‘ Bad Wurzachs ist nicht nur eine Wohltat für Muskeln und Gelenke, sondern auch für das gesamte Immun- und Hormonsystem. Es fühlt sich an wie eine Seelenmassage, mit der die sinnliche Landschaft des Bad Wurzacher Rieds für immer ins Herz eingebrannt wird.

QC35F10

Foto: Bad Wurzach Info

Natur im Farbenrausch – Sinnlich reisen

Beitrag Schloss Ulrichshusen | Mecklenburger Seenplatte

Beitrag Blaues Land | Oberbayerisches Alpenvorland

Beitrag Schleiregion | Schleswig-Holsteinische Ostsee

Beitrag Bad Wurzacher Ried | Allgäuer Moorlandschaft

Beitrag Kirschblüte im Schindlerhof | Franken

Fünf Gewinne für Quell-Leser | Preisfrage: Nennen Sie uns Ihre Lieblings-Farbe der Natur